Wichtige Fragen, die Sie sich zur Unternehmensberatung stellen sollten

Veröffentlicht: 2020-12-14

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal den Begriff „Unternehmensberatung“ gehört und sich gefragt, was das ist. Wenn ja, sind Sie nicht allein. Das Interesse an Unternehmensberatung nimmt rapide zu, und es ist keine Überraschung, dass große Unternehmen jedes Jahr Millionen für Beratung ausgeben.

Per Definition ist ein Berater jemand, der im Rahmen seines Berufs fachkundige Beratung leistet. Ein Unternehmensberater kennt sich in allen Facetten des Geschäfts aus und berät Sie fachkundig. Viele Berater nutzen Innovations- und Unternehmensberatungsagenturen, um sich mit besseren Unternehmen zu verbinden und ihr Wissen zu erweitern.

Bevor Sie in die Welt der Unternehmensberatung einsteigen, müssen Sie ein paar Kästchen ankreuzen. Machen Sie sich darüber nicht zu viele Gedanken, denn wir haben einige leicht verständliche Tipps und Anleitungen für Sie, wie Sie ein erfolgreicher Unternehmensberater werden können.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten
    1. Was sind die Persönlichkeitsmerkmale eines erfolgreichen Unternehmensberaters?
    2. Wie werde ich qualifizierter Unternehmensberater?
    3. Was sind die täglichen Aufgaben eines Unternehmensberaters und kann ich damit umgehen?
  2. Ziele der Unternehmensberatung
    1. Informationen geben
    2. Probleme lösen
    3. Diagnose
    4. Empfehlungen abgeben
    5. Änderungen implementieren
    6. Einen Konsens erreichen und Engagement fördern
    7. Wegbereiter für die Weiterentwicklung
  3. Welche Art von Unternehmensberatung soll ich wählen?
    1. ES
    2. Werbung und Marketing
    3. Humanressourcen
    4. Managementstratege
    5. Betrieb und Qualität
  4. Checkliste für den Weg zum Unternehmensberater
    1. Büroraum
    2. Geschäftsplan
    3. Marketing
    4. Mitarbeiter anheuern
  5. Gemeinsame Merkmale erfolgreicher Unternehmensberater
    1. Praxiserfahrung
    2. Anwendbare Erfahrung
    3. Hervorragende Erfolgsbilanz
  6. Wie erstelle ich ein hervorragendes Portfolio?
    1. Leistungen und Fähigkeiten
    2. Fügen Sie Bilder hinzu
    3. Fügen Sie andere Erfahrungen außerhalb der Unternehmensberatung hinzu
  7. Was ist der Zweck der Einstellung eines Unternehmensberaters?
    1. Temporäre Hilfe
    2. Der heiße Stuhl
    3. Konstruktive Kritik
    4. Eine frische Aufnahme
  8. Abschließende Gedanken

Wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten

Was sind die Persönlichkeitsmerkmale eines erfolgreichen Unternehmensberaters?

Unternehmensberater zu sein, ist ein ziemlich anstrengender Job. Wenn überhaupt, ist es eher wie ein Lebensstil. Da es so viel Engagement erfordert, ist es ein Muss, ein Selbstmotivator zu sein. Ihre Zeitmanagementfähigkeiten müssen auf den Punkt gebracht werden, da Sie ständig mit mehreren Kunden und vollen Terminkalendern jonglieren werden. Am besten wäre es, wenn Sie eine gute Work-Life-Balance finden und gleichzeitig die Flexibilität annehmen, die der Job mit sich bringt.

Wenn Sie ein sozialer Schmetterling sind, wird dies ganz gut zu Ihren Gunsten funktionieren. Networking ist eine große Sache in der Welt der Unternehmensberatung, und Mundpropaganda ist der beste Weg, um neue Kunden zu gewinnen und einen guten Ruf aufzubauen. Starke zwischenmenschliche Fähigkeiten und ein guter Kommunikator sind unerlässlich, um eine starke Basis bei Ihren Kunden aufzubauen.

Wie werde ich qualifizierter Unternehmensberater?

Um Unternehmensberater zu werden, müssen Sie nachweisen, dass Sie ein Wirtschaftsexperte sind. Ideal wäre ein akkreditierter Abschluss wie ein BSc/BA in Betriebswirtschaftslehre oder ein MSc/MA in einem speziellen betriebswirtschaftlichen Bereich. Sie können sich auch zertifizieren lassen, indem Sie einen Kurs zum Unternehmensberater absolvieren.

Natürlich benötigen Sie weit mehr als einen Abschluss oder eine Zertifizierung, um ein Experte zu werden. Kenntnisse in den unterschiedlichsten Bereichen wie Marketing, IT, Management und HR werden viel Gewicht haben. Erfahrung ist der beste Lehrmeister, daher wird Erfahrung als Berater oder in jeder Facette des Geschäfts sicherlich Kunden beeindrucken und Ihnen Erfahrungen aus erster Hand vermitteln.

Was sind die täglichen Aufgaben eines Unternehmensberaters und kann ich damit umgehen?

Die Aufgaben hängen von den geschäftlichen Anforderungen ab, aber einige allgemeine Aufgaben umfassen das Treffen mit Kunden zur Durchführung von Problembewertungen, die Verwendung von Methoden wie Shadowing und Umfragen zum Sammeln von Informationen und das Analysieren von Ergebnissen, um Schwachstellen im Unternehmen aufzudecken. Manchmal muss der Berater seine Ergebnisse und Lösungen präsentieren, daher ist eine hervorragende Kommunikation und Rede unerlässlich.

Wenn Sie eine gute Mischung aus der richtigen Persönlichkeit und relevanten Qualifikationen mitbringen, sollten Sie in der Lage sein, die täglichen Aufgaben einer Unternehmensberaterposition zu bewältigen. Denken Sie daran, wenn Sie anfangen, nehmen Sie sich nicht mehr vor, als Sie bewältigen können, und haben Sie immer einen Plan.

swc-125
SWC-Partnerschaft
London, Vereinigtes Königreich
5/5 - 9 Empfehlungen
Advertising & Display Default Digitale & Marketingstrategie Marketing Public Relations
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
havas1
Sozialyse Belgien
London, Vereinigtes Königreich
5/5 - 0 Empfehlung
Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
op1
POP-Kommunikation
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
5/5 - 2 Empfehlungen
Marketing- Öffentlichkeitsarbeit
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Platz1
Sandpapier
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
5/5 - 5 Empfehlungen
Digital- und Marketingstrategie Marketing Public Relations Website-Erstellungssoftware
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Wurzeln1
Grassroots-Kreativagentur
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
5/5 - 10 Empfehlungen
Digitale & Marketingstrategie Marketing Webdesign Software zur Erstellung von Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
entwickeln1
EvolveDigitas
Singapur, Singapur
5/5 - 5 Empfehlungen
Werbung & Display Digitale & Marketingstrategie Marketing Public Relations Website-Erstellungssoftware
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
ab1
ab4.systeme
Singapur, Singapur
5/5 - 26 Empfehlungen
Werbung & Display Digitale & Marketingstrategie Software zur Erstellung von Marketing- Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
gemischt1
Kreative Mischung
Riad, Saudi-Arabien
5/5 - 1 Empfehlung
Werbung & Display Digitale & Marketingstrategie Marketing Public Relations Website-Erstellungssoftware
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
di1
Würfel Marketing und Werbung
Riad, Saudi-Arabien
5/5 - 1 Empfehlung
Software zur Erstellung von Websites für Werbung und Display- Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
deine
diARK
Bukarest, Rumänien
5/5 - 3 Empfehlungen
Werbung und Display- Marketing Public Relations Webentwicklung Software zur Erstellung von Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
wir1
Destinare Marketinggruppe
Doha, Katar
5/5 - 1 Empfehlung
Werbung & Display- Marketing Webentwicklung Software zur Erstellung von Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
artx1
ArtX Pro
Karachi, Pakistan
5/5 - 3 Empfehlungen
Digitale & Marketingstrategie Marketing Webentwicklung Software zur Erstellung von Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
redoy1
Redoya – Smarte Agentur für digitales Branding
Lahore, Pakistan
5/5 - 1 Empfehlung
Digitale & Marketingstrategie Software zur Erstellung von Marketing- Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
kastanienbraun2
Kastanienbraunes Studio sdn bhd
Kuala Lumpur, Malaysia
5/5 - 0 Empfehlung
Werbung & Display Digitale & Marketingstrategie Software zur Erstellung von Marketing- Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Welle
Kaspische digitale Lösungen
Petaling Jaya, Malaysia
5/5 - 5 Empfehlungen
Werbung & Display Digitale & Marketingstrategie Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
002
Poixel
Kuwait-Stadt, Kuwait
5/5 - 2 Empfehlungen
Digitale & Marketingstrategie Software zur Erstellung von Marketing- Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
56
Lokal Vokal
Zentral-Jakarta, Indonesien
5/5 - 0 Empfehlung
Werbung & Display Digitale & Marketingstrategie Software zur Erstellung von Marketing- Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
45
ChubbyRawit Agentur für digitales Marketing
Süd-Jakarta, Indonesien
5/5 - 10 Empfehlungen
Werbung & Display Digitale & Marketingstrategie Marketing Webentwicklung
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
30
FMG
West Jakarta City, Indonesien
5/5 - 5 Empfehlungen
Werbung & Display- Marketing Webentwicklung Software zur Erstellung von Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
06
Taksu Digital
Hongkong, Hongkong
5/5 - 8 Empfehlungen
Digitale & Marketingstrategie Software zur Erstellung von Marketing- Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
04
DSIGN-Branding
Hongkong, Hongkong
5/5 - 2 Empfehlungen
Digital- und Marketingstrategie Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Veloma
Blütezeit
Insel Hongkong, Hongkong
5/5 - 6 Empfehlungen
Marketing- Webentwicklung
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Ki
4HK
Insel Hongkong, Hongkong
5/5 - 5 Empfehlungen
Digital- und Marketingstrategie Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Gendarm
Fisheye-Lösungen
Giza, Ägypten
5/5 - 3 Empfehlungen
Digital- und Marketingstrategie Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Zitrusfrüchte
sendische Kreationen
Al Maadi, Ägypten
5/5 - 6 Empfehlungen
Marketing- Webentwicklung
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Bonbon
INETWORK Mittlerer Osten
Neue Stadt Kairo, Ägypten
5/5 - 8 Empfehlungen
Digitale & Marketingstrategie Software zur Erstellung von Marketing- Websites
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
se
WebbingStone
Stadt des 6. Oktober, Ägypten
5/5 - 13 Empfehlungen
Content Marketing Digital & Marketingstrategie Marketing Webentwicklung
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
jjjjjjj
Indigo-Medien
Qism El-Nozha, Ägypten
5/5 - 0 Empfehlung
Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
aaaaa
Ad-Value-Marketing-Agentur
Gouvernement Kairo, Ägypten
5/5 - 2 Empfehlungen
Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Liliil
O2 Mediengruppe
Giza, Ägypten
5/5 - 14 Empfehlungen
Digitale & Marketingstrategie Marketing Webentwicklung
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
hallo
Neue Step-Medien
Ad Doqi, Ägypten
5/5 - 10 Empfehlungen
Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
erfassen789
Essencius A/S
Kopenhagen, Dänemark
5/5 - 4 Empfehlungen
Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward
Jaroudi Medien
Manama, Bahrain
5/5 - 0 Empfehlung
Digital- und Marketingstrategie Marketing
Entdecken Sie die Agentur arrow_forward

Ziele der Unternehmensberatung

Es kann zu einfach erscheinen, wenn Unternehmensberatung als Beratung bezeichnet wird. Es ist so viel mehr, und verschiedene Berater haben ihre einzigartigen Möglichkeiten, Unternehmen einen Mehrwert zu bieten. Im Allgemeinen ist es eine bevorzugte Methode, es als einen Prozess mit bestimmten Schritten und Zielen zu betrachten, die erfüllt werden müssen. Dies sind einige gemeinsame Ziele:

Informationen geben

Das Erteilen von Informationen ist mit Abstand einer der häufigsten Gründe, warum Unternehmen einen Unternehmensberater beauftragen. Normalerweise muss der Berater Umfragen durchführen, Verbindlichkeiten und Machbarkeit berechnen, Marktstudien durchführen oder alle Facetten des Geschäfts analysieren. Das Unternehmen sucht aufgrund seiner neutralen Haltung einen Berater für diese Zwecke. Viele Unternehmen erhalten die Informationen jedoch und nutzen sie dann nicht sinnvoll. Hier kommt die Expertise eines Beraters ins Spiel.

Probleme lösen

Manchmal haben Manager schwierige Probleme zu lösen und brauchen die Hilfe eines Experten. Beispielsweise benötigen sie möglicherweise Ratschläge zur Investition in einen anderen Geschäftsbereich, zur Umstrukturierung der Unternehmensorganisation oder zu Marketingstrategien. Unternehmen benötigen möglicherweise auch Hilfe bei persönlicheren Unternehmensangelegenheiten wie Moral, Effizienz der Mitarbeiter, Kommunikation, Arbeitsumfeld und Nachfolge im Management.

Als Berater haben Sie die berufliche Verantwortung, sicherzustellen, dass das Problem, das das Unternehmen von Ihnen lösen möchte, tatsächlich das Problem ist, das gelöst werden muss. Packen wir diese Aussage aus; Meistens benötigt der Kunde Hilfe bei der Suche nach dem Problem. Wenn der Berater an der Lösung eines Problems arbeitet, das nicht das Wichtigste ist, wäre dies ein Verlust für das Unternehmen. Sobald der Berater also weiß, welche Informationen das Unternehmen benötigt, muss er herausfinden, was das eigentliche Problem ist. Sie können dies tun, indem sie einige dieser Fragen stellen:

  • Welche Strategien wurden in der Vergangenheit angewendet und was waren die Ergebnisse?
  • Welche Aspekte des Geschäfts entsprechen nicht den Unternehmensstandards des Unternehmens?
  • Gibt es Lösungen, die der Kunde im Sinn hat?
  • Was wird das Ergebnis sein, wenn das Problem gelöst ist?
  • Werden alle Beteiligten die Lösung akzeptieren?
  • Was kann getan werden, damit die Mehrheit ihn akzeptiert?

Diagnose

Eine Diagnose zu stellen ist als Unternehmensberater äußerst schwierig. Es gibt viele Hindernisse, um herauszufinden, was im Unternehmen nicht stimmt. Einige der Barrieren werden dadurch verursacht, dass das Management verbergen möchte, was passiert, um sich selbst zu schützen. Damit sich ein Unternehmen verbessern kann, muss die Wahrheit gefunden werden. Deshalb betrachten Berater nicht nur externe Faktoren, sondern auch interne Faktoren wie die Gründe für Managemententscheidungen und das Verhalten der Mitarbeiter.

Auch wenn Unternehmen einen Berater für externe Hilfe beauftragen, profitieren gute Berater von der Einbeziehung interner Unternehmensmitarbeiter. Durch die Einbeziehung der Mitarbeiter können sie in Detailarbeit investieren, während die Berater motivieren und sicherstellen, dass der Plan in die Tat umgesetzt wird. Was Berater davon haben, ist von unschätzbarem Wert. Sie sehen, wie die Mitarbeiter zusammenarbeiten, wie viel Transparenz das Unternehmen hat und welche Fähigkeiten die Schlüsselpersonen haben müssen.

Empfehlungen abgeben

Sobald eine Diagnose vorliegt, gibt der Berater Empfehlungen zur Verbesserung des Geschäfts ab. Es ist Sache des Unternehmens zu entscheiden, ob es diese Empfehlungen umsetzt oder nicht. Als Teil der Formalitäten liefern die Berater entweder einen schriftlichen Bericht oder eine mündliche Präsentation. Sie zeigen ihre Erkenntnisse, identifizieren erkannte Probleme und schlagen Lösungsvorschläge vor.

Leider gibt es Zeiten, in denen harte Arbeit in die Erstellung eines Berichts gesteckt wird und nichts unternommen wird, um Änderungen zu implementieren. Aus diesem Grund müssen Unternehmen sicher sein, dass sie bereit sind, die Arbeit zu investieren, um eine Veränderung herbeizuführen. Im gleichen Atemzug muss der Berater sicherstellen, dass die Empfehlungen realistisch und wirtschaftlich genug sind, damit das Unternehmen sie umsetzen kann.

Änderungen implementieren

Es besteht kein Konsens darüber, ob ein Unternehmensberater an der konkreten Umsetzung der Empfehlungen beteiligt werden soll. Viele argumentieren, dass dies die Rolle des Managements ist und die Aufgabe des Beraters darin besteht, Empfehlungen abzugeben. In der Unternehmensberatung geht es jedoch darum, Hand in Hand mit dem Managementteam Verbesserungen zu schaffen. Das Managementteam kann seinen Beitrag zum Diagnoseprozess leisten, ohne seine Rolle abzuwerten, damit der Berater dasselbe tun kann.

Einen Konsens erreichen und Engagement fördern

Wenn es keinen Konsens gibt, dann sind alle anderen Schritte vergebens. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle bei jedem Schritt auf derselben Seite sind. Wenn es also an die Umsetzung geht, ist das Unternehmen voll im Einsatz! Unternehmensberater haben viele Ebenen ihrer Arbeit. Sie müssen eine Strategie entwickeln, sicherstellen, dass der Kunde mit ihren Ideen einverstanden ist, oder den Kunden davon überzeugen, zuzustimmen und das Unternehmen zu motivieren, sich an den Plan zu halten.

Wegbereiter für die Weiterentwicklung

Es wäre sinnlos, wenn das Geschäft in der Minute, in der der Berater gegangen ist, wieder zu der Art und Weise zurückkehren würde, wie es früher funktioniert hat. Daher ist es ein großer Teil der Unternehmensberatung, nachhaltige Veränderungen zu schaffen und Mitarbeiter dazu zu inspirieren, Veränderungen umzusetzen. Indem der Kunde in den Prozess einbezogen wird, erkennt er, welche Bereiche verbessert werden müssen und wie Ziele, Strategien usw. festgelegt und erreicht werden können. Denken Sie jedoch daran, dass Manager möglicherweise nicht die Idee haben, dass ihnen beigebracht wird, wie man führt. Es ist herabsetzend, und als Berater besteht Ihre Aufgabe nicht darin, zu unterrichten, sondern vielmehr darin, zusammenzuarbeiten, um positive Veränderungen zu bewirken.

Welche Art von Unternehmensberatung soll ich wählen?

Obwohl Sie ein Unternehmensberater sein können, der allgemeine geschäftsbezogene Ratschläge erteilt, hilft Ihnen eine Nische, sich abzuheben. Indem Sie sich für eine bestimmte Form der Unternehmensberatung entscheiden, nutzen Sie Ihre Stärken stärker und helfen Unternehmen, ihre spezifischen Ziele zu erreichen. Es gibt unzählige Formen der Unternehmensberatung. Schauen wir uns fünf der häufigsten an:

ES

Die IT boomt, und ein IT-Berater hilft einem Unternehmen dabei, den Erwartungen des neuen technisch versierten Marktes gerecht zu werden. Wenn Sie ein Händchen für Technik und eine IT-Qualifikation haben, dann sind Sie hier genau richtig. In dieser Rolle benötigen Unternehmen Sie in der Regel, um alte Systeme mit der neuesten Technologie zu integrieren oder dabei zu helfen, die technologischen Anforderungen der aktuellen Kundschaft zu erfüllen.

Werbung und Marketing

Marketing ist das Gesicht eines Unternehmens. Als Werbe- und Marketingberater berätst du Kunden in allen Bereichen, von Logos bis hin zu Social-Media-Strategien. Ein Marketingberater muss wissen, was in der Werbung funktioniert, und gleichzeitig sofort einsatzbereite Werbestrategien anbieten, die auf ein bestimmtes Unternehmen zugeschnitten sind.

Humanressourcen

HR wird immer eine Notwendigkeit sein, da es am Arbeitsplatz immer Konflikte in irgendeiner Form geben wird. Personalberater sind sehr gefragt und haben manchmal mit einzigartigen Problemen zu tun. Sie können Unternehmen bei Schulung und Entwicklung, Konfliktlösung und der Aufrechterhaltung eines produktiven und friedlichen Arbeitsumfelds helfen.

Managementstratege

Wenn Sie über Managementerfahrung verfügen und wissen, welche Strategien das Management anwenden kann, um die Produktivität zu steigern, das Marketing zu verbessern und den Umsatz zu steigern, dann ist dies der richtige Bereich für Sie. Management- und Strategieberater unterstützen Unternehmen bei der Erweiterung ihres Produktportfolios, beraten beim Aufkauf von Wettbewerbern und treffen effiziente und kostengünstige Entscheidungen.

Betrieb und Qualität

Ein Betriebsberater wird in ein Unternehmen eintreten und den Produktionsprozess analysieren und darauf abzielen, die Prozesse zu vereinfachen und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Qualität erhalten oder verbessert wird. In diesem Bereich müssen Sie ein gutes Auge fürs Detail haben und sich mit Qualitätskontrollsystemen auskennen. Unternehmen schätzen sie, weil sie Veränderungen bewirken, die Fehler reduzieren und das Gesamtergebnis verbessern.

Checkliste für den Weg zum Unternehmensberater

Büroraum

Ein eigener Arbeitsplatz ist für jedes Unternehmen wichtig. Als Unternehmensberater haben Sie den Luxus, aus dem Home Office zu arbeiten. Das Arbeiten von zu Hause aus hat seine Vor- und Nachteile. Sie müssen keine Miete für Büroräume zahlen, da der Verkehr auf dem Weg zur Arbeit der Vergangenheit angehört. Als zusätzlichen Bonus haben Sie mehr Flexibilität bei Ihrem Zeitplan. Sie müssen jedoch Ihr eigener Chef sein und dürfen sich nicht leicht ablenken lassen.

Geschäftsplan

Einen Plan zu haben ist der Schlüssel zum Erfolg. Entscheiden Sie sich für eine Nische, die am besten zu Ihnen passt und von wo aus Sie arbeiten werden. Sie müssen auch einen guten Ladepreis herausfinden. Ein guter Tipp ist, andere Beratungsunternehmen anzurufen und eine Preisliste zu erhalten und Ihre Preise denen Ihrer Konkurrenten anzugleichen. Natürlich müssen Sie alle Ihre Ausgaben berechnen, bevor Sie zu einem Festpreis kommen.

Marketing

Um ein Unternehmen zu haben, muss man Kunden haben. Ein guter Marketingplan hilft Ihnen dabei, bestehende Kunden zu halten und neue zu gewinnen. Die Methode, die Sie verwenden, liegt bei Ihnen, aber einige beliebte Methoden umfassen Broschüren, Kaltakquise, Newsletter und Empfehlungen sowie Mundpropaganda. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Methode immer die Finanzen und die Zeit.

Derzeit ist Online-Werbung die beste Wahl. Sobald Sie eine Website eingerichtet haben, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Ihre Website-Bewertungen verbessern können. Denken Sie daran, dass exzellenter Service die beste Werbung ist. Zufriedene Kunden hinterlassen gute Bewertungen und erhöhen Ihre Website-Bewertungen, was Ihnen wiederum mehr Kunden bringt.

Mitarbeiter anheuern

In Ihren ersten Saisons als Unternehmensberater sollten Sie mit administrativen Aufgaben und Kunden gut umgehen können. Wenn es hektisch wird, ist die Arbeitsbelastung, insbesondere die Verwaltung und Planung, möglicherweise zu groß. Die Einstellung eines Verwaltungsassistenten bedeutet, dass Sie mehr Zeit für die Beratungsarbeit und weniger Zeit für das Einreichen und Beantworten von Anrufen aufwenden können. Einige Berater stellen Marketingassistenten ein, um ihr Geschäft zu vermarkten und den Kundenkreis zu vergrößern.

Gemeinsame Merkmale erfolgreicher Unternehmensberater

Sie könnten einen Master in Business Administration haben, aber keine Erfahrung vorweisen können, sonst nichts – die Chancen, dass Sie als Unternehmensberater eingestellt werden, sind gering. Ihr Hintergrund ist unglaublich wichtig. Es gibt drei Schlüsselelemente, auf die Unternehmen bei der Auswahl eines Beraters achten.

Praxiserfahrung

Als Unternehmensberater bieten Sie Kunden Ihre kompetenten Dienstleistungen an. – Sie müssen Experte auf Ihrem Gebiet sein. Unternehmen suchen in der Regel nach Personen, die ein Unternehmen besitzen oder kleine Unternehmen oder Start-ups führen. Auch Erfahrung im Management von Abteilungen und Organisationen kann viel Gewicht haben.

Anwendbare Erfahrung

Es macht Sinn, dass Unternehmen Berater bevorzugen, die in ihrem Bereich gearbeitet haben. Wenn ein Berater beispielsweise die meiste Erfahrung in der Arbeit mit Restaurants und Lebensmittelunternehmen hat, sind die Chancen, von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eingestellt zu werden, gering. Als Berater mag es Sie einschränken, aber denken Sie daran, dass eine Nische Sie zu einem Spezialisten macht. Wenn Sie sich also auf die Arbeit mit Restaurants spezialisieren, dann werden Sie einen festen Kundenstamm aus diesem Bereich haben.

Hervorragende Erfolgsbilanz

Ein Unternehmensberater kann ein Geschäft machen oder brechen. Bei der Einstellung sollten Unternehmen äußerst sorgfältig auf die Erfolgsbilanz des Beraters achten. Eine Qualifikation ist nicht genug – es muss ein Beweis dafür vorliegen, dass der Berater in ähnlichen Unternehmen in der Vergangenheit erfolgreich war. Kunden können das Portfolio eines Beraters durchsehen und frühere Unternehmen anrufen, um mehr zu erfahren. Daher müssen Berater daran denken, gute Beziehungen zu früheren Kunden zu pflegen. Ein guter Berater wird ein Portfolio erstellen, bevor er sich mit jedem Kunden trifft.

Wie erstelle ich ein herausragendes Portfolio?

Ihr Portfolio ist eines Ihrer besten Werkzeuge als Berater. Es hilft potenziellen Arbeitgebern zu verstehen, was Sie tun, worauf Sie sich spezialisieren, und Beispiele Ihrer bisherigen Arbeit zu finden. Es kann jedoch kompliziert erscheinen. Hier sind einige Dinge, die Sie in Ihr Portfolio aufnehmen müssen:

Leistungen und Fähigkeiten

Fügen Sie strukturierte Informationen über Errungenschaften aus früheren Erfahrungen als Unternehmensberater hinzu. Sie könnten beispielsweise eine Kopie eines bestimmten Projektplans oder Notizen darüber hinzufügen, wie Sie einen Plan in die Tat umsetzen. Denken Sie daran, dass Sie keine persönlichen Daten von anderen Unternehmen übernehmen oder geistiges Eigentum verwenden sollten. Wenn Sie beispielsweise ein IT-Unternehmensberater sind und einen Algorithmus für ein früheres Unternehmen entwickelt haben, können Sie keine detaillierten Informationen weitergeben. Machen Sie sich stattdessen Notizen darüber, wie Sie es getan haben und warum. Konzentrieren Sie sich auf das Ergebnis Ihrer Arbeit.

Fügen Sie Bilder hinzu

Wenn es möglich ist, versuchen Sie, Bilder einzufügen. Es macht es einfacher, einem anderen Kunden zu erklären, wenn er ein Bild davon hat, was Sie getan haben. Dies ist besonders hilfreich für Marketingkampagnen und Produktarbeit. Noch einmal, es wäre am besten, wenn Sie darauf achten würden, das Eigentum anderer Unternehmen nicht zu verletzen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie ehrlich über Ihre Rolle bei der Arbeit sind.

Fügen Sie andere Erfahrungen außerhalb der Unternehmensberatung hinzu

Um ein besseres Bild davon zu zeichnen, wer Sie sind und was Sie anbieten können, können Sie andere Arbeiten, die Sie geleistet haben, einbeziehen. Vielleicht haben Sie Freiwilligenarbeit geleistet, oder vielleicht sind Sie Vorsitzender der Community Professional Society. Wenn Sie diese Informationen hinzufügen, zeigen Sie, dass Sie eine vielseitige Person sind und in vielerlei Hinsicht von Vorteil sind. Darüber hinaus wird dieser Abschnitt Gespräche mit Kunden anregen und beim Smalltalk und beim Erreichen von Gemeinsamkeiten sehr hilfreich sein.

Was ist der Zweck der Einstellung eines Unternehmensberaters?

Bisher haben wir alles besprochen, was Sie beachten müssen, um ein erfolgreicher Unternehmensberater zu werden; Aber warum genau brauchen Unternehmen Berater? Das Verständnis der geschäftlichen Anforderungen ist für die Vermarktung und Planung Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Werfen wir einen Blick auf einige häufige Gründe, warum Unternehmen Berater benötigen, und wenn Sie der Meinung sind, dass dies der richtige Weg für Sie ist, werfen Sie einen Blick auf einige Ihrer Innovations- und Datenberater, die bereit sind, Ihnen zu helfen.

Temporäre Hilfe

Manchmal haben Unternehmen Mitarbeiter, die unerwartet gehen. In diesem Fall benötigen sie jemanden, der diese Lücke vorübergehend füllen kann, bis sie einen geeigneten, dauerhaften Ersatz finden. Wenn zum Beispiel Dave, der IT-Spezialist, beschlossen hat, plötzlich nach Alaska zu ziehen, kann ein anderer Berater, ein IT-Berater, Daves' Platz einnehmen und dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft, bis das Unternehmen einen dauerhaften Ersatz findet.

Der heiße Stuhl

Wir alle haben von Unternehmen mit stressigen Arbeitsumgebungen gehört. Manchmal müssen Unternehmen schwierige Entscheidungen treffen, um Kosten zu senken. Gelegentlich kommt es vor, dass kostenloser Kaffee gestrichen oder die Mitarbeiterzahl reduziert wird. Diese Rolle übernehmen in der Regel Personalberater. Sie helfen, Konflikte zu verringern und nehmen den Mitarbeitern auch die Hitze.

Konstruktive Kritik

Ein Unternehmensberater verschafft sich sowohl einen Außen- als auch einen Insider-Einblick in das Unternehmen. So können sie unvoreingenommene, konstruktive Kritik äußern. Es ist wichtig, dass Unternehmen Kritik als Mittel zur Verbesserung ihrer Geschäftsqualität betrachten. Wenn der Unternehmensleiter das Geschäft versteht, können sie gemeinsam Strategien zur Umsetzung entwickeln. Der Berater könnte im Rahmen des Plans auch Vermögenswerte und Verbindlichkeiten überprüfen.

Eine frische Aufnahme

Es ist besonders üblich, dass Unternehmen Berater hinzuziehen, um ihre Gedanken und Ideen zu hören. Beispielsweise könnte ein Unternehmen eine neue Werbekampagne durchführen, möchte aber eine externe Expertenmeinung. Ein Unternehmen kann einen Werbe- und Marketingberater hinzuziehen, um seine Meinung zu äußern oder einen Marketingplan zu erstellen. Unternehmen schätzen die Erkenntnisse der Berater, und sie helfen, die Kreativität am Arbeitsplatz zu fördern.

Abschließende Gedanken

Es braucht einen besonderen Menschen, um ein erfolgreicher Unternehmensberater zu sein. Am besten wäre es, wenn Sie lösungsorientiert sind, sich mit Geschäftsangelegenheiten auskennen, gerne netzwerken und einen Plan entwickeln können, während Sie dennoch flexibel bleiben. Die Investition in einen Berater ist für kein Unternehmen eine geringe Investition. Jedoch; Unternehmen können mit Hilfe eines guten Beraters sicherlich ihre Verfahren, ihr Umfeld und ihr gesamtes Arbeitsumfeld verbessern.

Es ist keine Zeit wie jetzt, mit dem Erlernen der Grundlagen zu beginnen, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Karriere als Unternehmensberater das Richtige für Sie ist. Es kann einige Zeit dauern, aber mit Geduld und Erfahrung werden Sie zu den Rennen aufbrechen.