So steigern Sie kleine und mittlere Unternehmen mit lokaler Suchmaschinenoptimierung

Veröffentlicht: 2020-12-16

SEO ist eine harte Nuss zu knacken.

Wenn Sie ein kleines bis mittelständisches Unternehmen mit begrenztem Budget und begrenzten Ressourcen sind, wird es noch schwieriger. Lokale Geschäftsinhaber, die durch Zeit und Geld eingeschränkt sind, müssen dafür sorgen, dass es irgendwie funktioniert. Sie können nicht riskieren, sich an traditionelle Marketingmethoden zu halten. Große Waffen auf dem Markt werden sie mit ihrer optimierten Taktik und ihren abgerundeten Werbestrategien vernichten.

Für solche Unternehmen bietet die lokale Suchmaschinenoptimierung einen eindeutigen Ansatz. Im Laufe der Jahre hat sich SEO als leistungsstarkes Tool erwiesen, um Ihr Unternehmen im Internet sichtbar zu machen. Es ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen, einen starken Überlebenskampf gegen die Tycoons zu führen, die ihre Geschäftsnische dominieren.

Was ist lokales SEO?

Lokale Suchmaschinenoptimierung bezieht sich auf die Methode zur Optimierung Ihrer Präsenz für die lokale Suche. Leute können auf verschiedenen Motoren suchen. Es könnte auf Google, Apple, Bing, Yelp usw. sein.

Es ist offensichtlich, dass lokales SEO es einem Unternehmen ermöglicht, seine Produkte dem lokalen Publikum bekannt zu machen. Die Suchmaschine stützt sich auf Signale wie soziale Profilseiten, lokale Inhalte, Zitate und Links, um relevante Ergebnisse für den Benutzer bereitzustellen.

Warum brauchen kleine und mittlere Unternehmen lokales SEO?

Sie können die Bedeutung der lokalen Suchmaschinenoptimierung für kleine und mittlere Unternehmen nicht untergraben. Weil:

  • Es bietet im Vergleich zu anderen Marketingkanälen einen hohen Return on Investment (ROI).
  • Es erhöht die Glaubwürdigkeit des Geschäfts.
  • Dies ist für die mobile Suche von entscheidender Bedeutung, damit sie lokale Verbindungen aufbauen können.

Lokales SEO vs. Organisches SEO

Seit dem Erscheinen von Google Hummingbird im Jahr 2013 ist die Suchmaschine intelligenter als je zuvor. Es liefert in der Regel relevante, personalisierte und zugängliche Ergebnisse für jede Abfrage, die ein Benutzer durchsucht. Und hier ist es wichtig, den Unterschied zwischen organischer und lokaler SEO zu erkennen.

Google Kolibri Update

Der erste und größte Unterschied ist sehr offensichtlich. Lokale Suchmaschinenoptimierung fördert Produkte und Dienstleistungen, nach denen der Kunde genau zum richtigen Zeitpunkt sucht. Dann gibt es eine Abweichung im Hauptziel jeder Optimierungsstrategie.

Organic SEO zielt darauf ab, für bestimmte Keywords einen hohen Rang zu erreichen. In der Zwischenzeit beabsichtigt lokales SEO, in die Listing Packs einzusteigen. Es folgt einem sorgfältig ausgearbeiteten Rahmen, um sicherzustellen, dass das Unternehmen an jedem Ort aufgeführt ist, an dem potenzielle Kunden anwesend sind.

Zwölf Marketingpraktiken für Ihr lokales Servicegeschäft

Wie mache ich lokales SEO, um dein Geschäft anzukurbeln?

Die folgenden Tipps helfen Ihnen zu verstehen, wie Sie Ihr kleines oder mittleres Unternehmen mit lokaler SEO fördern können:

Optimieren Sie für Google My Business

Google My Business wurde 2014 gestartet. Es ist ein Tool, mit dem Ihr Unternehmen die Anforderungen von Google erfüllen kann. Wenn alles passt, überprüft Google Ihr Unternehmen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie jedes Mal mit einer speziellen Seitenleiste belohnt werden, wenn jemand nach Schlüsselwörtern sucht, die mit Ihren Diensten übereinstimmen.

Google My Business

Sie müssen einige Informationen für Ihr Google My Business-Profil ausfüllen. Außerdem müssen Sie diese Informationen entsprechend den sich ändernden Anforderungen von Google regelmäßig aktualisieren.

Es gibt einige häufig auftretende Probleme mit dem Google My Business-Konto, die immer wieder auftreten. Zu diesen Problemen gehören Google, die Angabe Ihrer falschen Geschäftsadresse, die Verdoppelung Ihres Brancheneintrags oder Ihr Ranking, das aufgrund negativer Bewertungen einen Treffer erzielt usw.

In jedem Fall wäre es klug, die Dienste eines erfahrenen SEO-Unternehmens im Ärmel zu haben, um diese Probleme anzugehen. Außerdem müssen Sie Ihre Kunden dazu ermutigen, Ihre Produkte / Dienstleistungen zu überprüfen. Dies würde Ihr Unternehmen zuverlässig und vertrauenswürdig machen.

Interne Links verbessern

SEO-Wunderkinder wissen, dass On-Page-SEO eine konstante Priorität haben muss. Es bezieht sich auf die Praxis der Optimierung von Webseiten, um organischen Traffic zu erzielen und das Ranking von Suchmaschinen zu verbessern.

Zwei Faktoren wirken sich auf Ihre On-Page-SEO aus:

  • Das Produkt / die Dienstleistung, die Sie anbieten
  • Der Ort, an dem Sie tätig sind

Abgesehen davon gehören zu den wichtigsten SEO-Elementen, auf die Sie sich konzentrieren sollten, Seiteninhalt, Header-Tags, Meta-Tags, Titel-Tags, Bilder und NAP (Name, Adresse und Telefon). Stellen Sie sicher, dass der NAP im gesamten Web konsistent ist, da dies Ihre Autorität festlegt.

Verwenden Sie Long-Tail-Schlüsselwörter

Die Google-Suche versteht die Absicht des Nutzers jetzt viel besser. Gleichzeitig hat der zunehmende Trend der Sprachsuche dazu geführt, dass Personen bestimmte Abfragen eingeben. Wie "Was ist der beste Burger Ort in Utah?"

Wenn Sie Ihren Rang im lokalen SEO-Raster verbessern möchten, müssen Sie im Inhalt Long-Tail-Keywords verwenden. Identifizieren Sie zunächst die Sätze und Fragen, die potenzielle Kunden mit größerer Wahrscheinlichkeit stellen. Einige Verfahren zum Auffinden dieser Schlüsselwörter umfassen:

  • Keyword-Recherche - Finden Sie die Keywords, die zu Ihrer Produkt- / Servicekategorie passen. Es sollte Phrasen oder Wörter enthalten, die üblicherweise von Zielkunden verwendet werden.
  • Brainstorming - Denken Sie an alle Fragen, die Ihre Zielgruppe möglicherweise stellt, und geben Sie Lösungen für ihre möglichen Fragen.
  • Keyword-Segmentierung - Erstellen Sie Inhalte für verschiedene Keywords, die sich auf dieselbe Diskussion oder mögliche Frage beziehen.

Die Verwendung von Long-Tail-Keywords ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung kleiner und mittlerer Unternehmen geworden. Es bringt qualitativ hochwertigen Traffic auf Ihre Website.

Dies sind die Personen, die viel häufiger auf die Handlungsaufforderung (Call-to-Action, CTA) klicken. Wenn Sie bestimmte Inhalte verwenden, ist es außerdem wahrscheinlicher, dass Besucher mit hoher Absicht diese lesen. Sie erhalten mehr eingehende Links und kriechen letztendlich das Google-Suchraster hoch.

10 Tipps für lokales SEO-Copywriting, um Ihren Traffic in die Höhe zu treiben

Fügen Sie Ihrer Website einen Standort hinzu

Übernehmen Sie die Praxis, auf jeder Seite eine Fußzeile zu haben, in der Ihre Adresse angegeben ist. Dies ist eine Möglichkeit, Ihre Lokalität zu stärken. Es stellt sicher, dass die Suchmaschine die Region bemerkt.

Sie sollten auch eine detaillierte Standortseite auf Ihrer Website haben (wenn Sie als stationäres Geschäft tätig sind). Auf diese Weise erhalten Besucher alle erforderlichen Informationen wie Ihre Telefonnummer, Arbeitszeiten, Wertversprechen, Werbeaktionen und Bewertungen von zufriedenen Kunden.

Experten glauben, dass ein physischer Laden ein Faktor ist, der Ihre Rangliste verbessert. Laut einer Hubspot-Umfrage suchen 50% der lokalen Suchenden nach lokalen Geschäftsinformationen, z. B. einer physischen Adresse.

Geben Sie den Personen einen detaillierten Leitfaden, wie sie Sie besuchen können. Dazu ist das Hinzufügen einer Google-Karte zu Ihrer Website die beste Option. Unzureichende Details und mangelnde physische Präsenz führen dazu, dass die Benutzer Ihr Unternehmen beiseite werfen.

Optimieren für Handys

Optimieren für Handys

Wenn eine Website für Handys geeignet ist, reagiert sie. Das Layout kann problemlos an die Bildschirmgröße angepasst werden. Eine Studie von BrightLocal ergab, dass 77% der Menschen ein mobiles Gerät verwendeten, um nach einem lokalen Unternehmen zu suchen.

Wenn Ihre Website für Handys geeignet ist, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Personen darauf zugreifen. Darüber hinaus priorisiert der Google-Algorithmus Websites, die für Mobilgeräte optimiert sind. Um festzustellen, ob Ihre Website die Anforderungen erfüllt, können Sie den Mobile-Friendly Test von Google verwenden oder ein technisches SEO-Audit durchführen.

Als kleines oder mittleres Unternehmen ist die mobile Optimierung die fruchtbarste Strategie, die Sie wählen können. Laut einer Studie von Pew Research verwenden 63 Prozent der mobilen Benutzer in Amerika ihre Telefone, um auf eine Website zuzugreifen.

Ein Ecoconsultancy-Bericht beleuchtet diesen Aspekt weiter und weist darauf hin, dass drei von vier mobilen Suchvorgängen Aktionen wie Ladenbesuche oder Telefonanrufe verfolgen.

Denken Sie daran, dass eine für verschiedene Bildschirme optimierte Website einfacher zu navigieren ist. Die Besucher besuchen Ihr Portal, um nach Bewertungen, Kontaktinformationen und Wegbeschreibungen zu Ihrem Geschäft zu suchen. Wenn das Layout nicht zu ihrem Bildschirm passt, dauert es keine Sekunde, bis sie gehen.

4 Schritte zur Durchführung eines mobilen WordPress-SEO-Audits

Erstellen Sie lokal ausgerichtete Inhalte

Google filtert zunehmend Websites heraus, die seinen Besuchern qualitativ hochwertige Inhalte bieten, und ordnet sie höher ein. Es geht nicht mehr um die Keyword-Dichte. Vielmehr ist die Relevanz der Inhalte auf der Website von größerer Bedeutung.

Wenn Sie sich also an die lokale Gemeinschaft wenden, müssen Sie sich auf die Themen konzentrieren, die sie interessieren. Es sollte sich nicht nur auf das Motiv der Förderung Ihres Unternehmens beziehen. Arbeiten Sie stattdessen daran, wie Sie die Schwachstellen Ihres Publikums lösen können. Sie können Inhalte erstellen, die sie über die neuesten Entwicklungen und Trends informieren.

Sie können eine Vielzahl von Inhalten erstellen. Dies kann in Form von Videos, Blogs, Infografiken usw. geschehen. Verteilen Sie diese Informationen über verschiedene Kanäle (vom lokalen Publikum bevorzugt). Sie können authentische und lokale Inhalte erstellen, indem Sie:

  • Partnerschaft mit Social Media Influencern
  • Schreiben von Gastbeiträgen in berühmten Blogs
  • Lokale Ereignisse nutzen
  • Sich in lokalen Nachrichten präsentieren

Verbessern Sie die Leistung von Social Media

Verbessern Sie die Leistung von Social Media

Social Media ist eine großartige Möglichkeit, um herauszufinden, wie Sie sich in der lokalen Community behaupten können. Sie können die Aktivitäten der lokalen Bevölkerung genau untersuchen und herausfinden, was sie wollen. Schauen Sie sich die Trend-Hashtags, Mitbewerber-Bewertungen und die heißesten Produkte an, die gefragt sind.

Darüber hinaus ist es eine Plattform, auf der Sie die Kommunikation mit geschätzten Kunden verbessern können. Auf diese Weise können Sie Fans gewinnen, die später als Markenanwälte arbeiten. Sie können Ihre Google My Business-Seite auch in sozialen Medien teilen. Es richtet Ihre soziale Stellung auf den Ruf des Marktes aus.

Die 15 wichtigsten Vorteile von SEO für Ihr Unternehmen

Abschließende Gedanken

SEO ist kein Zauberstab. Sie können nicht erwarten, dass Ihre Verkäufe sofort steigen. Führen Sie zuerst eine SEO-Prüfung Ihrer Website durch und beheben Sie die Probleme, die Ihr Unternehmensranking beeinträchtigen. Versuchen Sie als Nächstes, diese lokalen SEO-Tipps zu integrieren, und suchen Sie weiter nach mehr.
Vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, wie es geht.