Wie man in 8 Schritten eine Social Media Marketing Agentur gründet

Veröffentlicht: 2021-07-12

Social Media erobert die Marketingwelt. Die Zahl der Menschen in sozialen Medien ist in den letzten zehn Jahren rasant gestiegen, von knapp unter einer Milliarde Nutzern im Jahr 2010 auf über 3 Milliarden prognostizierte Nutzer im Jahr 2021.

Marken beginnen, mehr ihres Marketingbudgets für Social Media zu verwenden, und die Social-Marketing-Branche ist infolgedessen ebenfalls gewachsen.

Vielleicht denken Sie daran, vom Social-Media-Trend zu profitieren, indem Sie eine Marketingagentur gründen. Wenn das nach etwas klingt, an dem Sie interessiert sind, haben wir einen Leitfaden zusammengestellt, wie Sie eine Social-Media-Marketing-Agentur gründen.

Ausgewähltes Bild zu: Wie man in 8 Schritten eine Social Media Marketing Agentur gründet

Der Leitfaden bietet Ihnen einen Rahmen, dem Sie folgen können, um Ihre Social-Media-Marketing-Agentur auszubauen. In diesem Sinne tauchen wir gleich ein.

1. Bestimme deine Nische

Ein Teil des Wissens, wie man eine Social-Media-Marketing-Agentur gründet, ist die Fähigkeit, eine Nische zu finden und einen gezielten Service anzubieten, der die Bedürfnisse eines bestimmten Sektors erfüllt. Ich empfehle Ihnen, einen Sektor zu finden, den Sie interessant finden. Schließlich werden Sie in diesem Bereich über Jahre hinweg Dienstleistungen erbringen.

Es gibt eine Logik, Ihren Zielmarkt zu definieren.

Unternehmen arbeiten gerne mit etablierten Unternehmen zusammen, die den Ruf haben, Ergebnisse zu liefern, oder mit Experten auf ihrem Gebiet. Als neue Agentur haben Sie keinen Ruf.

Benötigen Sie mehr Kunden?

Holen Sie sich mehr freiberufliche Arbeit mit unserem KOSTENLOSEN Buch: 10 neue Kunden in 30 Tagen . Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein und alles gehört Ihnen.

Es ist sinnvoll, sich als Experte aufzustellen, der Dienstleistungen anbietet, die den spezifischen Bedürfnissen Ihres Zielmarktes entsprechen. Der zweite Vorteil, sich als Nischenexperte zu etablieren, besteht darin, dass es Ihnen leichter fällt, Ihren Ruf aufzubauen und Empfehlungen zu erhalten.

2. Konzentrieren Sie sich auf bestimmte Dienste

Nachdem Sie sich für eine Branche entschieden haben, müssen Sie Ihre Dienstleistungen definieren. Es gibt viele Dienstleistungen, die Sie als Social Media Marketing Agentur anbieten können. Sie können sich auf eine bestimmte Plattform spezialisieren, zum Beispiel LinkedIn oder Instagram.

Sie können sich auch auf einen bestimmten Ansatz konzentrieren. Sie können sich beispielsweise auf Influencer-Marketing spezialisieren. Alternativ können Sie sich auf Pay-Per-Click-Werbung konzentrieren und Social Media Retargeting-Dienste oder Kundenakquise über Social Media anbieten.

Die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen sollten Ihren Fähigkeiten, Ihren Interessen und Kundenbedürfnissen entsprechen.

wie man eine Social Media Marketing Agentur gründet

Das obige Venn-Diagramm veranschaulicht diesen Ansatz gut.

Wenn Sie lernen, wie Sie eine Social-Media-Marketing-Agentur gründen, ist es wichtig, einen Service auszuwählen, bei dem Sie sicher sind, dass Sie Ergebnisse liefern können. Jede Plattform hat einzigartige Zielgruppen, Inhaltsformate und Veröffentlichungsregeln. Sie müssen unterschiedliche Marketingstrategien für verschiedene Plattformen wie Instagram und LinkedIn verwenden.

Der schnellste Weg, als Marketingagentur zu scheitern, besteht darin, Kunden zu gewinnen und Ihr Versprechen nicht einzuhalten. Kundenabwanderung tötet Agenturen genauso schnell wie SaaS-Unternehmen und jede andere Art von Unternehmen.

3. Wettbewerbsanalyse durchführen

Unabhängig von Ihrer Nische werden Sie immer um Traffic, Leads und Kunden kämpfen. Eine der besten Möglichkeiten, eine erfolgreiche Kundengewinnungsstrategie aufzustellen, besteht darin, eine Wettbewerbsanalyse durchzuführen, um zu sehen, was andere Agenturen tun, und aus ihren Erfolgen zu lernen.

Ich empfehle Ihnen, die besten Social-Media-Marketing-Agenturen in Ihrer Region zu recherchieren. Die Überprüfung Ihrer lokalen und nationalen Wettbewerber ist ein logischer erster Schritt, wenn Sie Ihre Strategie für die Gründung einer Social Media-Marketingagentur festlegen.

Google-relevante Suchbegriffe. Beispiel: „LinkedIn Marketingagentur + Stadt“.

Sie werden zweifellos eine Mischung aus organischen Suchergebnissen und bezahlten Suchergebnissen sehen, wenn Sie Ihre Suche durchführen. Ich empfehle, sowohl auf die bezahlten Anzeigen als auch auf die organischen Suchergebnisse zu klicken.

wie man eine Social Media Marketing Agentur gründet

Klicken Sie sich durch die Unternehmen in den Suchergebnissen.

Finden Sie Beispiele für Landing Pages, die Sie dazu bringen, das Unternehmen zu erreichen. Sie sollten sich notieren:

  1. Websites mit einer gut gestalteten Zielseite?
  2. Beispiele für großartige Kopie?

Diese anfängliche Recherche wird Ihnen helfen, Ideen für Ihre MVP-Website zu entwickeln, auf die wir etwas später eingehen werden.

Überprüfen Sie nicht nur die Verkaufsseiten für verschiedene Agenturen, sondern auch deren soziale Präsenz. Schauen Sie sich die Strategien an, mit denen sie Kunden gewinnen. Dies sind Social-Media-Marketing-Agenturen; Sie sollten einige interessante Social-Media-Marketingstrategien haben.

Nehmen Sie das Beispiel von Seed to Branch, einer LinkedIn-Marketingagentur. Sie haben eine beliebte LinkedIn-Geschäftsseite. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat es 58.143 Follower.

wie man eine Social Media Marketing Agentur gründet

Ein kurzer Blick auf die Seite bietet viele interessante Einblicke in effektive LinkedIn-Marketingstrategien. Aus ihrer Herangehensweise kann man etwas lernen.

Sie möchten herausfinden, was Unternehmen wie dieses tun, um Menschen zu engagieren, Leads zu entwickeln und Verkäufe zu tätigen. Sie müssen ihre Strategien nicht imitieren, aber sie können eine Inspirationsquelle sein, wenn Sie planen, eine Social-Media-Marketing-Agentur zu gründen.

Neben der Überprüfung ihrer sozialen Präsenz sollten Sie auch ihre Suchpräsenz überprüfen.

Keywords und Trendthemen sind die Eckpfeiler des Suchmaschinenmarketings. Kontinuierliche Keyword-Recherche und -Analyse sind entscheidend für eine gute Suchleistung, nicht nur bei Google-Suchen, sondern auch in sozialen Medien.

Durch solche Recherchen können Sie:

  • Verfolgen Sie beliebte und angesagte Themen
  • Entdecken Sie das Interesse an einem Produkt oder einer Dienstleistung
  • Gewinnen Sie ein besseres Verständnis der Customer Journey
  • Identifizieren Sie wichtige Interaktionspunkte

Zur Keyword-Analyse können Sie passende Keywords aus einer Keyword-Datenbank abrufen. Oder Sie können Tools wie Moz, SEMRush oder Ahrefs verwenden.

Ich werde Ahrefs verwenden, um zu veranschaulichen, wie die Keyword-Analyse funktioniert.

Ahrefs verfügt über eine leistungsstarke Sammlung von Keyword-Analysetools, mit denen Sie schnell und mühelos die Keywords von Mitbewerbern erkennen können. Sie können nach Schlüsselwörtern oder URLs suchen, Ergebnisse nach Standort oder Region filtern, verschiedene Übereinstimmungstypen für PPC-Schlüsselwörter (Pay-Per-Click) angeben und Domänenanalysedaten für eine Website anzeigen.

Nehmen wir an, wir betrachten Single Grain, eine Agentur für digitales Marketing mit einer bedeutenden Webpräsenz. Hier ist ein kurzer Überblick über ihre leistungsstärksten Seiten.

wie man eine Social Media Marketing Agentur gründet

Sie können sehen, dass eine ihrer beliebtesten Seiten ein Artikel über die beliebtesten Marketingkampagnen ist. Ich kann mir vorstellen, dass dieser Artikel dazu beiträgt, viele Leads für das Unternehmen zu generieren.

Die Wettbewerbsanalyse ist von entscheidender Bedeutung, da sie Ihnen zeigt, wie Sie Ihre Geschäftspläne verbessern und Ihre Konkurrenten übertreffen können. Eine effektive Wettbewerbsanalyse hilft Ihnen auf Ihrem Weg, eine Social-Media-Marketing-Agentur zu gründen.

4. Erstellen Sie Ihre MVP-Website

In der Produktentwicklung steht die Abkürzung „MVP“ für „Minimum Viable Product“. Ihre MVP-Website enthält die Mindestanzahl an Seiten, die Sie benötigen, um Ihre Social-Media-Marketing-Agentur zu starten.

Sie können wahrscheinlich mit nur einer Handvoll Seiten eine Social-Media-Marketing-Agentur-Website starten. Sie beinhalten:

  1. Ihre Startseite
  2. Seiten für Ihre Dienste
  3. Eine Fallstudie, um zu zeigen, dass du großartig bist

Ihre MVP-Website benötigt nur die grundlegendsten Funktionen.

Sie müssen sich nicht auf diese Funktionen beschränken. Sie können und sollten Ihre Site im Laufe der Zeit ausbauen. Investieren Sie in Content-Marketing, erstellen Sie Inhalte für Ihr Blog und bringen Sie Traffic auf Ihre Website.

Eine MVP-Website ist ein leistungsstarkes Werkzeug, um Ihr Unternehmen zu präsentieren. Ihre MVP-Website bietet Kunden einen Hinweis, wenn sie Ihre Dienstleistungen in Betracht ziehen.

5. Identifizieren Sie Ihre besten Marketingkanäle

Im digitalen Marketing müssen Sie alles abwägen, was Sie vorhaben. Wenn Sie schon länger im Geschäft sind, haben Sie bereits eine Marketingstrategie entwickelt und nutzen verschiedene digitale Marketingplattformen.

Als neuer Geschäftsinhaber haben Sie wahrscheinlich eine minimale Webpräsenz. Sie haben auch begrenzte Ressourcen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Zeit sinnvoll investieren und Strategien implementieren müssen, die Ihnen helfen, Kunden zu finden.

Es gibt viele digitale Marketingkanäle, die Sie nutzen können. Logischerweise ist es sinnvoll, Ihr Unternehmen über die Kanäle zu bewerben, in denen Sie vorgeben, über Fachwissen zu verfügen.

Das Beispiel, das ich zuvor angeführt habe, Seed to Branch, ist ein schönes Beispiel. Sie behaupten, Experten im LinkedIn-Marketing zu sein. Sie können sehen, dass es sich um Experten handelt, wenn Sie sich ihre LinkedIn-Geschäftsseite ansehen.

Sie finden viele Statistiken online, die die effektivsten Marketingkanäle besprechen. Die Ergebnisse variieren je nach Studie, aber die beiden wichtigsten Marketingkanäle scheinen zu sein; E-Mail- und Content-Marketing.

wie man eine Social Media Marketing Agentur gründet

Unabhängig davon, für welche Kanäle Sie sich entscheiden, diese drei einfachen Schritte helfen Ihnen beim Einstieg:

  1. Definieren und erfassen Sie Ihre KPIs und Ziele: Bestimmen Sie, was Sie mit Ihren Marketingaktivitäten erreichen möchten. Unterteilen Sie Ihre Ziele in überschaubare Teile, wie z. B. Kundenakquise, -bindung, Markenwiedererkennung und Lead-Generierung.
  2. Verwendung der relevanten Daten: Ihre primäre Kennzahl sollte die Conversion von Leads zu Kunden sein. Schließlich verdient man damit Geld. Sie sollten auch unterstützende Metriken verwenden, die das Engagement messen.
  3. Analysieren Sie Ihre Online-Ergebnisse: Überprüfen Sie die Ergebnisse Ihrer Marketingkampagnen. Investieren Sie mehr Zeit und Geld in die Kanäle, in denen Sie einen positiven Return on Investment sehen.

Sie können Ihren Erfolg bewerten und Ihren Ansatz anhand der Marketingausgaben Ihrer wichtigsten Wettbewerber verfeinern, indem Sie eine benutzerdefinierte Studie durchführen. Verwenden Sie diese Daten, um leistungsschwache Netzwerke zu finden und zwischen solchen mit guter und schlechter Leistung zu unterscheiden.

Mit diesen Informationen können Sie umsetzbare Entscheidungen treffen, z. B. auf welchen Plattformen Sie versuchen können, den Erfolg Ihrer Mitbewerber nachzuahmen und auf denen die Werbekosten am niedrigsten sind. Sie können auch Marketingplattformen entdecken, die Ihre Konkurrenten nicht verwenden. So können Sie Ihr aktuelles Marketingbudget optimal nutzen und gleichzeitig Zeit und Mühe sparen.

6. Erstellen Sie eine Liste mit Zielkunden

Die Kundenakquise ist eine weitere wichtige Fähigkeit, die Sie beherrschen müssen, wenn Sie lernen, wie Sie eine Social-Media-Marketing-Agentur gründen. Je mehr Neukunden Sie haben, desto stärker wird Ihre Agentur bekannt.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie täglich tun können, um neue potenzielle Kunden zu erreichen:

  • Verwenden Sie LinkedIn, um Ihr Netzwerk aufzubauen : Schreiben Sie Beiträge, beantworten Sie Fragen und treten Sie LinkedIn-Gruppen bei, um Ihr berufliches Netzwerk aufzubauen. Sie können potenzielle Kunden erreichen, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten, aber seien Sie nicht spammig. Gleichzeitig können sich einige potenzielle Kunden an Sie wenden, aber wenn Sie der Meinung sind, dass sie nicht gut zusammenpassen, sagen Sie nein, während Sie eine professionelle Einstellung beibehalten.
  • Organisieren und leiten Sie Online-Events: Das Hosten von Webinaren ist eine großartige Möglichkeit, Glaubwürdigkeit und Reputation in Ihrem Bereich aufzubauen. Es ist auch eine Goldgrube für Branchenkontakte, insbesondere für diejenigen, die sich per E-Mail für Ihre Veranstaltung anmelden. Diese Kontakte können in Zukunft zu Ihren Kunden werden.
  • Ermutigen Sie die Leute, Feedback zu hinterlassen: Wenn Sie einen Kunden haben, der mit dem von Ihnen angebotenen Service besonders zufrieden ist, ermutigen Sie ihn, einen Erfahrungsbericht zu schreiben und holen Sie seine Erlaubnis ein, den Erfahrungsbericht auf Ihrer Social-Media-Seite aufzunehmen. Sie können noch einen Schritt weiter gehen und fragen, ob Sie auch ihr Firmenlogo verwenden könnten.
  • Bewerten Sie Ihren Ansatz regelmäßig neu: Social Media verändert sich ständig. Was heute funktioniert, muss morgen nicht unbedingt funktionieren. Der Algorithmus von Facebook beispielsweise ändert sich regelmäßig. Sie müssen Ihre Strategie regelmäßig überdenken, um mit diesen Veränderungen Schritt zu halten.

Neue Geschäfte landen nicht auf Ihrem Schoß. Sie müssen neue Kunden suchen und diese aktiv ansprechen.

7. Erstellen Sie Ihre Outreach-Strategie

Ihre Kunden zu erreichen und ihr Interesse zu wecken, ist der erste Schritt in jedem Verkaufsprozess. Sie benötigen einen narrensicheren Outreach-Plan, um dies effektiv zu erreichen. Es endet jedoch nicht mit dem Herstellen einer Verbindung. Sie müssen ständig daran arbeiten, das Interesse Ihrer Interessenten aufrechtzuerhalten und Ihre Leads zu pflegen.

E-Mail-Ansprache

Bevor Sie Ihre automatisierte E-Mail-Kampagne starten, müssen Sie zunächst Vorlagen erstellen. Erstellen Sie eine überzeugende Betreffzeile. Ihre Betreffzeile sollte die Aufmerksamkeit der Leute wecken und sie dazu bringen, die Nachricht zu öffnen.

Als nächstes müssen Sie eine ansprechende E-Mail-Kopie verfassen, in der Sie die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen und den Wert, den Sie dem Unternehmen bieten können, darlegen. Mailshake hat eine schöne Fallstudie, in der eine Person die E-Mail-Outreach-Strategie bespricht, mit der sie Leads von Inc. 200-Unternehmen generiert hat.

Unten ist die E-Mail-Vorlage, die der Freiberufler für seine Kontaktaufnahme verwendet hat.

wie man eine Social Media Marketing Agentur gründet

Die E-Mail ist nett und direkt. Sie können das Wertversprechen des zweiten Absatzes sehen, in dem der Freiberufler über die Steigerung des Blog-Traffics und die Steigerung von Leads spricht. Das ist ein verlockendes Angebot.

Ihre Outreach-E-Mail muss einen ähnlichen Hook haben, damit die Leute auf Ihre Nachricht antworten möchten.

Nutzen Sie die Macht der sozialen Medien

Sie sind eine Social-Media-Marketing-Agentur, daher wird von Ihnen erwartet, dass Sie wissen, wie Sie neue Kunden über Social Media erreichen. Instagram, Facebook und Twitter sind allesamt gute Plattformen, um neue Kunden zu erreichen, insbesondere diejenigen, die nach einem Portfolio Ihrer bisherigen Arbeiten suchen.

Sie müssen aufpassen, dass Sie nicht zu sehr mit Ihrer Marke prahlen. Präsentieren Sie stattdessen Ihre Kunden – was sie tun, warum sie mit Ihnen zusammengearbeitet haben und wie Ihre Arbeit ihnen geholfen hat. Jeder liebt eine gute Geschichte.

8. Halten Sie Ihre Versprechen ein

Um zu wissen, wie man eine Social Media Marketing Agentur gründet, muss man auch wissen, dass man das Vertrauen seiner Kunden gewinnen muss. Das bedeutet, dass Sie Ihre Versprechen einhalten, unabhängig davon, ob Sie diese Versprechen direkt gemacht oder während Ihrer Verhandlungen nur angedeutet haben.

Sobald Sie einen Kunden haben, müssen Sie Ihre Versprechen halten. Ihre Fähigkeit, Ihr Wort zu halten, wird dazu beitragen, ein Gefühl von Vertrauen und Kundenbindung aufzubauen. Ihre Kunden wissen es zu schätzen, wenn Sie die Extrameile gehen, um sie glücklich zu machen. Im Gegenzug werden sie durch Empfehlungen neue Kunden gewinnen.

Abschließend

In diesem Leitfaden habe ich besprochen, wie man eine Social-Media-Marketing-Agentur gründet. Der Leitfaden hat die Schritte beschrieben, die Sie befolgen sollten, um eine erfolgreiche Agentur zu gründen.

Sobald Sie den Grundstein für Ihre Agentur gelegt haben, können Sie damit beginnen, Ihre Dienstleistungen über eine MVP-Website zu bewerben, eine Liste potenzieller Kunden zu erstellen, herauszufinden, worin Sie wirklich gut sind, und eine effektive Outreach-Strategie zu entwickeln, die auf automatisierten E-Mail-Marketing-Tools basiert . Schließlich müssen Sie mehr leisten, als Sie versprochen haben, um Ihre bestehenden Kunden zu halten und neue durch Empfehlungen zu gewinnen.

Eine Social-Media-Marketing-Agentur zu führen ist ein Marathon, kein Sprint. Der Aufbau Ihrer Marke und Ihres Rufs erfordert Zeit und Mühe. Da sich Social-Media-Plattformen ständig ändern, müssen Sie den Wandel annehmen und ihn nutzen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Das Gespräch am laufen halten...

Über 10.000 von uns führen täglich Gespräche in unserer kostenlosen Facebook-Gruppe und wir würden uns freuen, Sie dort zu sehen. Begleiten Sie uns!

Millo-Artikel von Nick Chernets

Nick Chernets ist der Gründer von DataForSEO, einem führenden Anbieter von SEO-Daten für die Marketingtechnologiebranche. Mit einem API-geführten Ansatz für die Datenbereitstellung ermöglicht DataForSEO Hunderten von Softwareunternehmen, ihre Produkte mit zuverlässigen, genauen und aktuellen Daten zu verbessern.
Lesen Sie mehr von Nick.