Es ist Zeit, über die Macht dynamischer Banner zu sprechen

Veröffentlicht: 2021-06-30

Generische, statische Anzeigen bringen es einfach nicht mehr. Heutzutage müssen Unternehmen ihre Creatives kontinuierlich anpassen und neu einsetzen, um relevant zu bleiben. Sie könnten denken, dass dies eine ununterbrochene Arbeit erfordert, indem Sie Updates für Ihre laufenden Kampagnen manuell neu gestalten, bearbeiten und genehmigen.

Denk nochmal!

Die dynamische Bannerproduktion bietet Werbetreibenden die Möglichkeit, das Engagement zu steigern, mehr Kreativität zu ermöglichen und dabei viel Zeit zu sparen. Der Schlüssel zur Steigerung der Displayleistung ist die Verwendung dynamischer Creatives.

Was sind dynamische Display-Banner?

Dynamische Banner bringen Ihre statischen Standardbanner auf die nächste Stufe. Diese Banner sind hochgradig anpassbar und durch Datenfeeds personalisiert und werden automatisch aktualisiert, um maßgeschneiderte Inhalte und Werbeaktionen für jeden anzuzeigen, der sie anzeigt.

Dynamische Banner können durch eine Vielzahl von Targeting-Vehikeln wie Standort, Demografie und Nutzerverhalten personalisiert werden. Im Wesentlichen bieten Ihnen dynamische Banner die Tools, die Sie benötigen, um überzeugende und relevante Anzeigen zu erstellen – ohne lästiges manuelles Hochladen und Verfeinern Ihrer Creative-Strategie.

Relevanz

Wir wissen, dass es im Marketing wichtig ist, relevant zu bleiben. Dynamische Banner sind leistungsstark, gerade weil sie effizient UND effektiv sind. Sie können wählen, ob Sie mit Anzeigen, die den Wochentag oder bevorstehende Ereignisse widerspiegeln, breit bleiben möchten, um die allgemeine Markenbekanntheit zu verbessern, oder eine Nische suchen und Targeting-Strategien verwenden, um die Conversions zu steigern.

Im dynamischen Marketing ist die Zeit auf Ihrer Seite. Erstens erregt die Zeit unsere Aufmerksamkeit. Sie können Live-Feeds verwenden, um vorhandene Lagerbestände für beliebte Artikel anzuzeigen, oder vielleicht tagesexklusive Angebote, um Anzeigen zu erstellen, die ein Gefühl der Dringlichkeit wecken. Aus diesem Grund sehen Sie oft effiziente Unternehmen, die dynamische Banner mit Funktionen wie Countdown-Timern verwenden, um Preissenkungen und Verkäufe zu bewerben.

Zweitens sind sie effizient. Ein perfektes Beispiel dafür ist unsere Zusammenarbeit mit der größten überregionalen Zeitung Deutschlands, BILD. Durch eine Verknüpfung zwischen ihrem Echtzeit-Newsfeed und dynamischen Bannern konnten wir Anzeigen erstellen, die automatisch aktualisiert werden, um jede neue Nachrichtenmeldung widerzuspiegeln. Diese kleine Investition verhalf BILD zu einer um 40 % höheren Leistung als das Standard-Creative.

Verwenden von Feeds, um Ihre Banner dynamisch zu gestalten

Die Superstärke dynamischer Banner liegt in ihrer Autonomie. Interaktive Bannerelemente können durch Live-Daten-Feeds kontinuierlich aktualisiert werden, um reale Änderungen wie Countdown-Timer, Spielstände und Live-Events widerzuspiegeln. Dies hilft nicht nur beim Testen von A/B-Nachrichten für verschiedene Benutzer, sondern kann auch das Problem in ansonsten langwierigen Prozessen wie Rationalisierung und Lokalisierung lösen.

Lassen Sie uns die beliebtesten Elemente in dynamischen Bannern aufschlüsseln.

  • Demografisch: Dynamische Banner nutzen First-Party-Daten, um Nachrichten und Bilder für jeden einzelnen Betrachter anzupassen. Das bedeutet, dass Anzeigen an Personen gesendet werden können, die verschiedene Unterscheidungsmerkmale wie Geschlecht, Alter und sozioökonomischer Status berücksichtigen.
  • Geo-Location: Geo-Location verwendet Daten, die den Standort eines Benutzers bestimmen, um Banner anzupassen. Dies macht es zu einem fantastischen Tool, um den Ladenverkehr zu steigern oder regionale Unterschiede zu berücksichtigen. Dynamische Banner, die Geo-Location verwenden, lenken häufig die Aufmerksamkeit auf den Standort des nächstgelegenen Geschäfts oder verweisen auf lokale Ereignisse, um die Relevanz für die Zuschauer zu erhöhen.
  • Behavioural: Behavioral Ads zielen auf Zuschauer basierend auf ihren Surfaktivitäten ab, sodass sie bei der Suche nach Ihrer Branche außergewöhnlich gut abschneiden. Dies macht es zu einer fantastischen Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu personalisieren und Ihr Produkt den richtigen Leuten zu präsentieren.
Vorteile-von-dynamischen-kreativen-Bannern

Welche weiteren Vorteile bringen dynamische Creatives?

Dynamische Banner bieten unglaubliche Möglichkeiten für Werbekampagnen, da sie alle Ressourcen nutzen, um Conversions zu steigern. Anstatt statische Banner über Werbekanäle hinweg anzuzeigen, bieten dynamische Banner das relevanteste und persönlichste Erlebnis für jeden Betrachter.

Sie sind anpassbar:

Mit endlosen Anpassungsmöglichkeiten sind dynamische Banner eine fantastische Möglichkeit, das Engagement und die Konversionsraten auf kreative Weise zu steigern. Da es von Daten geprägt ist, können Werbetreibende Inhalte, Werbeaktionen und Landingpages bequem in Echtzeit für jeden Benutzer anpassen – und das alles mit minimalem Aufwand.

Sie sind anpassungsfähig:

Einer der Gründe, warum sich Menschen zu dynamischen Bannern hingezogen fühlen, ist, dass sie zu allen digitalen Marketingkanälen passen. Dynamische Banner können mit Ihrem Produktkatalog synchronisiert werden, um sicherzustellen, dass Ihre Zielgruppen immer relevante Anzeigen erhalten.

Sie sind sichtbar:

Dynamische Banner zielen aktiv auf Benutzer mit hochgradig angepassten Nachrichten ab, was bedeutet, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihre Produkte kaufen und eine bessere Klickrate erzielen. Dies bedeutet, dass Ihre potenziellen Kunden relevante Anzeigen zu schätzen wissen, aber wussten Sie, dass Suchmaschinen auch auf dynamische Werbung positiv reagieren?

Sie geben sofortiges Feedback:

Bei Verwendung der richtigen Adtech-Systeme, einschließlich Google DV360 oder Adform, können Werbetreibende sofort auf Echtzeitdaten zugreifen, um zu sehen, welches Creative besser abschneidet, und große Mengen an Werbeausgaben sparen, um zu berechnen, welches Creative mehr geschaltet werden sollte.

In einer unserer letzten Kampagnen für Universal Pictures wurden mehrere Creatives innerhalb von zwei Tagen drei verschiedenen Zielgruppen gezeigt. Während dieses Zeitraums wurde die Leistung überwacht und schließlich wurden zwei Creative-Outputs aus 20 möglichen ausgewählt, mit einer Margenverbesserung von 15 % gegenüber den gezeigten dynamischen Display-Creatives. Normalerweise würde dieser Prozess Tage dauern, um ihn einzurichten und weitere Tage zu analysieren, aber mit Echtzeit-Feedback und der Verwendung optimaler Stopps wurde diese Zeit und das Werbebudget gespart, um eine fantastische Kampagne zu gewährleisten.


Zusammenfassend

Durch die Erstellung von Creatives mit Personalisierungsfunktionen kann Ihr Unternehmen seine Interaktion mit bestimmten Zielgruppen steigern und die Umsatzkonversionen steigern. Dynamische Anzeigen, die in eine maßgeschneiderte Retargeting-Kampagne integriert werden, können sogar die Markenbindung erhöhen, indem sie auf die Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppen eingehen.

Sind Sie daran interessiert, dynamische Banner in Ihrer Marketingstrategie zu erkunden? Unser Team bei AGCS sind Experten für dynamische Banner, wobei sich über 60 % unserer Codierungsprojekte auf die dynamische Displayproduktion konzentrieren. Lass uns dir helfen!