9 praktische Möglichkeiten, Pinterest zu nutzen, um Ihr Instagram-Publikum im Jahr 2021 zu erweitern

Veröffentlicht: 2021-06-30

Instagram ist heute ein Schlüsselelement für die Marketingstrategie vieler Unternehmen, weshalb es von so großer Bedeutung ist, zu wissen, wie Sie Ihr Instagram mit Pinterest ausbauen können.

Die soziale Präsenz vieler Marken hängt davon ab, mehr Follower auf Instagram zu gewinnen, um profitablen Traffic auf Landingpages zu lenken, die Conversions zu steigern und ein engagiertes, treues Publikum zu schaffen. Mehr Instagram-Follower zu bekommen oder einfach nur zu verstehen, wie man Instagram-Publikum effektiv erreicht, ist nicht ganz so einfach, wie es sich anhört, aber ein oft übersehener Weg, dies zu tun, besteht darin, Pinterest zu verwenden, um den Traffic auf Instagram selbst zu steigern. Dank seiner Link-freundlichen Natur ist Pinterest eine großartige Möglichkeit, den Empfehlungsverkehr zu erhöhen, was wiederum zu einem besseren Engagement und letztendlich zu mehr Followern führt.

Mit über 1 Milliarde monatlichen Nutzern, einem intelligenten Algorithmus und vielen bereits etablierten kreativen Konten ist Instagram ein wettbewerbsfähiger Ort, der nur noch überfüllter werden wird. Wenn es jedoch um Unternehmen geht, kann die Anzahl Ihrer Follower im Grunde nichts bedeuten, wenn sie nicht ein engagiertes Publikum repräsentiert, das Einkäufe tätigt und sich online für Ihre Marke einsetzt . Es geht also nicht nur darum, ein größeres Publikum aufzubauen, sondern tatsächlich eine größere engagierte Community. Um Ihre Präsenz auf Instagram richtig aufzubauen, können Sie Pinterest wie folgt unterstützen.

Warum sollten Sie sich auf Instagram konzentrieren?

Instagram hat sich zu einem ernsthaften Content-Marketing-Outlet für den Verkauf, die Vernetzung und die Kultivierung eines Publikums für Einzelpersonen und Marken entwickelt. Es ist eine der beliebtesten Social-Networking-Sites der Welt mit über 200 Millionen aktiven monatlichen Mitgliedern, die 60 Millionen Bilder teilen und 1,6 Milliarden Likes pro Tag. Einfach gesagt, es ist dort, wo alle schon sind.

Aber es geht über nur pauschale Zahlen hinaus, da die Engagement-Raten für Marken in den meisten sozialen Netzwerken weniger als 0,1% betragen, auf Instagram ist es inzwischen eine ganz andere Geschichte. Aktuellen Studien zufolge war die durchschnittliche Instagram-Engagement-Rate für Marken 58-mal höher als bei Facebook. Dies macht es zu einer wichtigen Säule nicht nur für Ihre Online-Präsenz, sondern auch für Ihr Online-Marketing. Jetzt wissen Sie also, warum Sie diese Zielgruppe erreichen müssen. Es ist wichtig, genau zu verstehen, wie Sie Ihr Instagram mit Pinterest ausbauen können.

Gründe für die Nutzung von Instagram

9 Möglichkeiten, Pinterest zu verwenden, um den Traffic auf Instagram zu steigern

Pinterest wird oft übersehen, wenn Marken erwägen, sich auf Social-Media-Plattformen zu konzentrieren, aber das sollte es wirklich nicht sein. Als Plattform hat sie 300 Millionen weltweite monatlich aktive Nutzer, von denen 83% wöchentliche Pinner sind, die basierend auf Inhalten, die sie auf Pinterest gesehen haben, einen Kauf getätigt haben , können Sie dann Kaufentscheidungen beeinflussen. Also, wie machst du das?

1. Fordern Sie Ihr IG-Konto an

Erstens, beanspruchen Sie Ihr Instagram-Konto auf Pinterest. Dies bringt viele Vorteile mit sich, da Sie jetzt Zugriff auf robustere Analysen und Zuordnungen für alle Pins erhalten, die von Instagram stammen. Sobald Sie Ihr Instagram-Konto beanspruchen, wird Ihr Pinterest-Profil auf allen Pins Ihrer Unternehmens-Instagram-Seite angezeigt. Grundsätzlich bedeutet dies, dass Ihr Profilbild und ein „Folgen“-Button über diesem Pin angezeigt werden, wenn Sie oder jemand anderes einen Pin mit Inhalten Ihres beanspruchten Instagram-Kontos erstellt. Dies hilft dabei, mehr monatliche Zuschauer für Ihr Pinterest-Profil sowie nachfolgende Klicks auf Ihr kuratiertes Instagram-Profil zu gewinnen.

2. Pinne deine Inhalte

Wenn Ihr Ziel darin besteht, Ihr Instagram-Konto zu erweitern, heften Sie es nach der Veröffentlichung an Ihre relevanten Boards an, um es richtig zuzuordnen. Wählen Sie dazu das jeweilige Bild auf Instagram aus, um die URL des Beitrags an Ihr Pinterest-Board zu heften. Obwohl dies unglaublich offensichtlich und simpel klingt, besteht Ihr erster Schritt zur Steigerung des Traffics und wachsender Plattformen darin, sie zu vereinheitlichen.

3. Qualität vor Quantität

Einer der größten Erfolgsfaktoren auf Pinterest ist Qualität vor Quantität. Es sollte nur für Ihre besten und interessantesten Inhalte reserviert sein. Bilder, Infografiken und Visuals mit Text-Overlays erzielen auf Pinterest in der Regel die beste Leistung. Wenn Sie also einen Post mit mehreren Bildern auf Instagram posten, sollten Sie eine bestimmte Pinterest-optimierte Grafik erstellen, um mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Nachdem Sie es angepinnt haben, verlinken Sie es wieder mit Ihrem ursprünglichen Instagram-Post, um mehr Kontext zu erhalten, da Sie jetzt großartige benutzerdefinierte Inhalte erstellen, die auf beiden Plattformen funktionieren.

4. Spielen Sie das lange Spiel

Da Instagram-Posts eine kurze Lebensdauer haben, können Sie durch das Beanspruchen Ihres Instagram-Kontos auf Pinterest und das anschließende Anheften von Posts mehr Verkehr und Engagement über einen längeren Zeitraum hinweg steigern. Von hier aus können immer mehr Menschen es sehen und sich daher zu Ihrem Instagram-Konto durchklicken, was nur zu einer erhöhten Followerzahl und einem größeren Engagement auf Ihren Profilen führt.

5. Nutzen Sie SEO

Pinterest kann bei richtiger Nutzung einen effektiven SEO-Kauf haben. Dies liegt daran, dass Pinterest im Grunde genommen eine visuelle Suchmaschine ist. Indem Sie auf Pinterest relevante Keywords hinzufügen, die spezifisch für Ihr Unternehmen sind, und gleichzeitig auf die Suchbegriffe Ihrer Zielgruppe ausgerichtet sind, können Sie optimierte Inhalte mit relevanten Keywords erstellen, die durchgängig dargestellt werden, genau wie bei einem Blog oder einer Website. Dies trägt dazu bei, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass potenzielle interessierte Benutzer Ihr Profil leicht finden.

6. Betonen Sie den Titel

Dabei ist der Titel der Punkt, an dem Sie Ihre SEO-Aufmerksamkeit fokussieren müssen. Es gibt zwar viele verschiedene Orte, an denen Sie SEO-Keywords auf Pinterest einfügen können, aber der wichtigste ist Ihr Pin-Titel. Ihre Keywords sollten so viele Grundlagen wie möglich abdecken und so viele Begriffe wie möglich enthalten, damit Ihre Pins in den Suchergebnissen der richtigen Zielgruppe erscheinen. Fügen Sie neben dem Titel Schlüsselwörter in Ihre Pin-Beschreibungen sowie alle relevanten Such-Hashtags ein.

7. Auch Hashtags

Apropos, obwohl es keine definierte Regel für die genaue Anzahl von Zahlen gibt, enthalten die Pins mit der besten Leistung in der Regel etwa 5-10 Keywords mit 3-5 Hashtags. Indem Sie mehrere Keywords in einer Pin-Beschreibung erfassen, können Sie den Zuschauern eine klare, informative Beschreibung bereitstellen, die Interesse und Conversions wecken soll. Dies kann dazu beitragen, den Verkehr auf Ihr Pinterest-Profil, Ihre Boards und Ihre Instagram-Seite durch die resultierenden Klicks drastisch zu erhöhen, die Ihnen helfen, ein engagiertes Publikum aufzubauen, das mit größerer Wahrscheinlichkeit an einem Kauf bei Ihnen interessiert ist.

8. IGTV

Eine andere Strategie, um Ihr Instagram mit Pinterest zu vergrößern, besteht darin, IGTV-Videos zu verwenden und sie in Ihr Pinterest zu integrieren. Als hauptsächlich visuelle Plattform schneiden Videos auf Pinterest sehr gut ab, so dass es im letzten Jahr sechsmal so viele Videoaufrufe auf Pinterest gab wie im Jahr zuvor. Der Grund für diesen Boom und Erfolg ist, dass mit Video Pins Marken und Unternehmen ohne großen zusätzlichen Aufwand viel mehr auf der Plattform teilen können. Was auch immer Sie tun möchten, von Videos hinter den Kulissen bis hin zu Produktdemos und -Tutorials oder Q&As, die Möglichkeiten für Videos auf Pinterest reichen nur so weit, wie Ihre Kreativität es erfordert.

9. Geschichten

Sie können Instagram Stories für Pinterest-Inhalte umfunktionieren, indem Sie sie einfach als Pin teilen. Leider sind alle interaktiven Elemente, die in Ihre Instagram-Stories integriert sind, beispielsweise Sticker oder wischbare CTAs, auf der neuen Plattform nicht mehr aktiv oder verwendbar. Wenn diese also vorhanden sind, ist es ratsam, sie zu entfernen, aber wenn nicht, teilen Sie sie mit Pinterest und versuchen Sie, Ihr Publikum auf einer Vielzahl von Plattformen aufzubauen.

Abschließende Gedanken

Es ist wichtig, einen Instagram-Marketing-Leitfaden zu haben, der mit Ihrem Pinterest-Konto verbunden werden kann, um mehr Interesse, Verkehr und Konversionen zu generieren. Sowohl Instagram als auch Pinterest sind zwei der visuellsten Social-Media-Plattformen auf dem Markt. Wenn sie zusammen verwendet werden, können Sie die Persönlichkeit Ihrer Marke zeigen und tiefere Verbindungen zu einer viel größeren Anzahl engagierter Follower aufbauen.

Um Ihr Instagram mit Pinterest auszubauen, müssen Sie mit Ihrem Publikum in Kontakt treten und ihm einen wichtigen, greifbaren Grund bieten, auf Sie zu achten. Der effektivste Weg, dies zu tun, sind hilfreiche, visuell geführte Inhalte.