Thrive Optimize Review: Überraschend einfache A / B-Tests für Ihre WordPress-Site

Veröffentlicht: 2021-01-08

Ich wette, Sie versuchen bereits Ihr Bestes, um mehr Verkehr auf Ihre Website zu bringen. Aber geben Sie sich genauso viel Mühe, um mehr aus dem Verkehr herauszuholen, der bereits auf Ihre Website gelangt?

Wenn Sie Ihre Inhalte nicht A / B testen, lassen Sie möglicherweise Geld auf dem Tisch.

Mit A / B-Tests können Sie Ihre Website optimieren, indem Sie zwei oder mehr Versionen einer Seite miteinander vergleichen, um die Version zu finden, die die meisten Klicks erzielt, die meisten E-Mail-Anmeldungen generiert oder bei allem, was Sie optimieren möchten, „gewinnt“ auf Ihrer Website.

Aber für viele WordPress-Benutzer waren A / B-Tests immer unerreichbar, weil es entweder:

  • Zu kompliziert
  • Zu teuer ( fürchte die monatliche wiederkehrende Gebühr !)

In meinem Thrive Optimize-Test werde ich Ihnen zeigen, wie Sie mit diesem WordPress-Plugin für einmalige Zahlungen unbegrenzte A / B-Tests auf Ihrer WordPress-Site erstellen können.

Das Plugin ist nicht perfekt - ich werde den einen großen möglichen Nachteil diskutieren - aber was WordPress A / B-Test-Plugins angeht, ist es definitiv eines der besten, die Sie finden werden.

Besuchen Sie Thrive Optimize

Thrive Optimize Review: Die Kernfunktionen des Plugins

Thrive Optimize ist ein Add-On für den Thrive Architect-Seitenersteller, mit dem Sie problemlos A / B / n-Tests für WordPress-Seiten über die Benutzeroberfläche des Thrive Architect-Editors starten können.

Sobald Sie einen A / B-Test gestartet haben, können Sie:

  • Duplizieren Sie Ihre vorhandene Seite, um eine Variante zu erstellen, und nehmen Sie dann einige kleine Änderungen zum Testen vor.
  • Erstellen Sie eine neue Variante von Grund auf neu, um radikal unterschiedliche Änderungen zu testen.

Sie können den Datenverkehr nach Belieben auf unbegrenzte Varianten aufteilen. So könnten Sie zum Beispiel senden:

  • 50% des Datenverkehrs zur Kontrollseite
  • 30% des Verkehrs zu Variante A.
  • 20% des Verkehrs zu Variante B.

Sie können den Datenverkehr auch gleichmäßig aufteilen oder eine andere gewünschte Aufteilung auswählen.

Dann wählen Sie, welches Ziel Sie testen möchten. Welche Aktion möchten Sie mit Ihren Tests optimieren?

Thrive Optimize bietet Ihnen drei Optionen:

  • Umsatz - Sie geben manuell einen Wert für einen Benutzer ein, der eine oder mehrere Dankesseiten besucht, und Thrive Optimize verfolgt den Umsatz für jede Variation.
  • Besuchen Tor Seite - Sie können die Anzahl der Besuche auf einer oder mehreren Seiten verfolgen , die Sie angeben. Dies ähnelt dem Umsatz , verfolgt jedoch Besuche anstelle von Einnahmen.
  • Abonnements - Verfolgt die Anzahl der Abonnenten für jede Variante. Damit dies funktioniert, müssen Sie natürlich mindestens ein Lead-Generierungsformular für jede Variante haben.

Anschließend können Sie Ihren Test starten und die Daten in einem wunderschön gestalteten Dashboard anzeigen.

Sie können eine der Varianten jederzeit manuell stoppen. Und Thrive Optimize enthält auch eine hilfreiche Funktion für automatische Gewinner . Wenn diese Option aktiviert ist, erklärt Thrive Optimize automatisch eine Variation zum Gewinner (und stoppt die anderen Variationen), nachdem bestimmte Kriterien und ein von Ihnen ausgewählter Prozentsatz der statistischen Sicherheit erfüllt sind.

Diese Funktion ermöglicht echte Tests. Es ist im Grunde genommen eingestellt und vergessen.

Denken Sie jedoch daran - zumindest zu dem Zeitpunkt, an dem ich mich hinsetze, um diese Thrive Optimize-Rezension zu schreiben, funktioniert Thrive Optimize nur auf WordPress-Seiten. Sie können es nicht für Posts verwenden, selbst wenn Sie diese Posts mit Thrive Architect erstellt haben.

Funktioniert Thrive Optimize nur mit Inhalten, die Sie mit Thrive Architect erstellt haben?

Ja und nein.

Ja, Sie benötigen Thrive Architect auf Ihrer Site, um Thrive Optimize verwenden zu können.

Und ja, Sie müssen eine Seite mit der Thrive Architect Builder-Oberfläche bearbeiten, um einen Split-Test zu starten.

Aber hier kommt das Nein ins Spiel:

Im Gegensatz zu vielen anderen Seitenerstellern können Sie mit Thrive Architect tatsächlich Seiten öffnen, die Sie mit dem regulären WordPress-Editor erstellen, ohne den vorhandenen Inhalt zu überschreiben.

Aufgrund dieser Funktionalität können Sie Thrive Optimize auf allen WordPress-Seiten * verwenden , auch auf denen, die Sie mit dem regulären WordPress-Editor erstellt haben.

* Hinweis: Während Sie einen A / B-Test von einer Seite aus starten können, die Sie mit dem regulären WordPress-Editor erstellt haben, müssen Sie die Thrive Architect-Oberfläche verwenden, um die Variationsseiten zu erstellen. Ich werde das alles klarer machen, wenn ich zum Anfassen gehe.

Holen Sie sich Thrive Optimize

So erstellen Sie einen neuen A / B-Test mit Thrive Optimize

Thrive Optimize ist super einfach zu bedienen, was einer der Gründe ist, warum ich es mag. Von allen WordPress-spezifischen Split-Test-Lösungen, die ich ausprobiert habe, war es definitiv die einfachste.

Um Ihnen einen Einblick in die Funktionsweise von Thrive Optimize zu geben, werde ich ein fiktives Szenario durchlaufen, in dem ich eine Steuerungsseite anhand von zwei Varianten testen möchte:

  • Eine Variante ist ein Duplikat der Kontrollseite, bei dem nur der Text der CTA-Schaltfläche geändert wurde.
  • Die andere Variante wird eine völlig neue Seite sein.

Auf diese Weise sollten Sie sich alle Optionen genauer ansehen.

So kommt alles zusammen ...

Schritt 1: Öffnen Sie die Kontrollseite, die Sie testen möchten

Ihre Kontrollseite ist die vorhandene Seite, gegen die Sie neue Varianten testen möchten.

Für diese Überprüfung habe ich eine einfache Dummy-Seite mit grundlegendem Text und einer CTA-Schaltfläche eingerichtet.

Um einen neuen A / B-Test zu starten, müssen Sie nur:

  • Öffnen Sie die Steuerungsseite mit dem Thrive Architect-Builder ( denken Sie daran - Sie können Thrive Architect weiterhin für Inhalte verwenden, die Sie mit dem regulären WordPress-Editor erstellen - Thrive Architect importiert diese Inhalte, anstatt sie zu überschreiben ).
  • Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Neuen A / B-Test erstellen .
Starten Sie den neuen A / B-Test mit Thrive Optimize

Schritt 2: Erstellen Sie neue Varianten

Sobald Sie auf diese Schaltfläche klicken, befinden Sie sich in der Variations- Oberfläche. Wie der Name schon sagt, fügen Sie hier die Varianten hinzu, die Sie anhand Ihrer Kontrollseite testen möchten.

Mit Thrive Optimize können Sie so viele Varianten hinzufügen, wie Sie möchten. Um die Dinge einfach zu halten (und sicherzustellen, dass Sie genug Verkehr haben, um sich auf die verschiedenen Varianten zu verteilen), sollten Sie dies wahrscheinlich auf 2-3 Gesamtvarianten beschränken.

Um eine neue Variante zu erstellen, können Sie entweder:

  • Klicken Sie auf der Steuerungsseite auf die Schaltfläche Duplizieren , um eine Kopie der Steuerungsseite zu erstellen, die Sie nach Bedarf bearbeiten können.
  • Klicken Sie auf Neue Variation hinzufügen , um eine neue Variation von Grund auf neu zu erstellen.
Neue Variation hinzufügen

Unten sehen Sie, dass ich erstellt habe:

  • Eine Variante von Grund auf neu ( Variante 2 )
  • Ein Duplikat der Kontrollseite

Schritt 3: Bearbeiten Sie Ihre Varianten

Um den Namen einer Variante zu bearbeiten, können Sie auf das Stiftsymbol klicken. Um den Inhalt der Variante tatsächlich zu bearbeiten, können Sie den Mauszeiger darüber halten und auf Variation bearbeiten klicken:

Variation bearbeiten

Wenn Sie auf Variation bearbeiten klicken, gelangen Sie mit Thrive Optimize zurück zur Thrive Architect-Oberfläche. Anschließend können Sie Ihre Variante mit den regulären Optionen von Thrive Architect entwerfen.

Leider scheint es keine Möglichkeit zu geben, eine Variante mit dem regulären WordPress-Editor zu bearbeiten. Aus diesem Grund habe ich gesagt, dass Sie einen Split-Test von einer Seite aus starten können, die Sie mit dem WordPress-Editor erstellt haben, aber Sie können diese Seite oder ihre Varianten mit dem WordPress-Editor nicht weiter bearbeiten, nachdem Sie den A / B-Test gestartet haben.

Schritt 4: Wählen Sie die Verkehrsverteilung

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Varianten fertig sind, können Sie mithilfe der Traffic- Schieberegler anpassen, wie viel Prozent des Traffics Thrive Optimize an jede Variante sendet ( Sie können dies auch später anpassen, sodass Sie an dieser Stelle nicht zu viel Stress haben müssen ).

Wenn Sie bereit sind, den Test zu starten, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche A / B-Test einrichten und starten :

AB-Test einrichten und starten

Schritt 5: Wählen Sie die Einstellungen für den automatischen Gewinner (optional).

Auf der nächsten Seite können Sie einen Namen und eine Beschreibung für Ihren Test eingeben.

Anschließend können Sie optional auch die automatischen Gewinnereinstellungen aktivieren .

Ich liebe diese Funktion, weil viele Leute die Bedeutung der statistischen Signifikanz bei A / B-Tests nicht erkennen. Menschen erkennen frühzeitig einen Unterschied und gehen davon aus, dass sie den Test abbrechen können, obwohl dieser Unterschied möglicherweise statistisch nicht signifikant ist . ConversionXL hat einen großartigen Beitrag zu diesem Thema geleistet.

Thrive Optimize kann Ihnen dabei helfen, Ihrem Drang, frühzeitig anzurufen, entgegenzuwirken, indem Sie automatische Gewinnereinstellungen einrichten , die tatsächlich statistisch signifikant sind .

Sobald diese Ergebnisse erreicht sind, stoppt Thrive Optimize automatisch die Leistungsträger und geht nur mit dem Gewinner:

Unter Darstellern automatisch anhalten

Thrive Themes zwingt Sie nicht nur dazu, auf statistische Signifikanz zu achten, sondern schlägt auch eine andere wirklich coole Verwendung für diese Funktion vor:

Jedes Mal, wenn Sie eine neue Seite erstellen, erstellen Sie schnell eine doppelte Variante mit ein paar kleinen Änderungen. Vielleicht ein anderer CTA oder eine andere Überschrift. Etwas, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, aber Ihnen die Chance gibt, einen Anstieg zu sehen.

Aktivieren Sie dann die Funktion "Automatischer Gewinner" und vergessen Sie sie.

Es dauert nur 5-10 Minuten Ihrer Zeit und obwohl es nicht die fokussierteste Split-Test-Implementierung ist, erhalten Sie zumindest einige der Vorteile von Split-Tests für Ihre Site, ohne viel Aufwand zu investieren.

Schritt 6: Wählen Sie das Ziel Ihres Tests

Letzter Schritt! Jetzt müssen Sie tatsächlich die Aktion auswählen, auf die Sie testen möchten.

Wenn Sie sich von Anfang an erinnern, habe ich Ihnen gesagt, dass es drei Möglichkeiten gibt:

Setzen Sie sich das Ziel Ihres Tests

Zu dieser Bewertung werde ich die Besuch Goal Seite Option wählen.

Das bedeutet, dass Thrive Optimize nachverfolgt, wie viele Personen aus jeder Variante die von mir angegebenen Seiten besuchen.

Was mir gefällt, ist, dass Sie (optional) mehrere Seiten hinzufügen können, was Ihnen ein gutes Stück mehr Flexibilität bietet, als wenn Sie an eine einzelne Zielseite gebunden wären:

Besuchen Sie die Zielseite

Sobald Sie Ihre Ziele konfiguriert haben, müssen Sie nur noch A / B-Test starten drücken , um Ihren Test live zu schalten.

Anzeigen von Analysen für Ihren A / B-Test

Nachdem ich meinen Mausfinger durch wiederholtes Öffnen der Inkognito-Registerkarten trainiert habe, um einige Daten zu generieren, bin ich bereit, zwei Dinge zu tun:

  • Bestätigen Sie, dass Thrive Optimize tatsächlich Daten in Echtzeit genau verfolgt (immer eine gute Sache!). Ernsthaft - Thrive Optimize hat die Conversion-Daten buchstäblich Sekunden nach dem Besuch der Zielseite in meinem Inkognito-Browser aktualisiert.
  • Zeigen Sie, wie Sie diese Daten anzeigen. Mit Thrive Optimize haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Berichte für Ihre A / B-Tests anzuzeigen.

Analytics-Dashboard für einzelne Tests

Erstens bietet Ihnen Thrive Optimize grundlegende Analysen in der Benutzeroberfläche zum Bearbeiten von Seiten :

Analytics-Dashboard für einzelne Tests

Was mir gefällt, ist, dass Thrive Optimize nicht nur die Conversion-Rate anzeigt.

Außerdem wird in den Spalten " Verbesserung" und " Chance, das Original zu schlagen" gezeigt, wie jede Variante mit den anderen verglichen wird, sodass Sie schnell die aktuellen Gewinner sehen können.

Diese Daten sind hilfreich für einen schnellen Überblick. Wenn Sie jedoch wirklich schöne Berichte erstellen möchten, müssen Sie unten rechts auf dieser Benutzeroberfläche auf den Link Testdetails anzeigen klicken.

Das öffnet die vollständige Berichterstattung…

Neben der gleichen Berichtstabelle aus dem vorherigen Screenshot erhalten Sie in diesem Bereich auch eine Tabelle aller Ihrer Varianten über verschiedene Zeiträume.

Ich werde hier zu einem Demo-Screenshot von Thrive Themes wechseln, da mein Test nicht über genügend Daten verfügt, um ein beeindruckendes Diagramm zu erstellen:

Beispiel für ein Datendiagramm

Sicher - Sie brauchen nicht recht Charts erfolgreich A / B - Tests. Aber es macht die Dinge definitiv angenehmer!

Thrive Optimize Dashboard-Berichte

Neben den Daten für einzelne Diagramme erhalten Sie auch das Optimize Dashboard, in dem Sie:

  • Zeigen Sie die Gesamtstatistiken für alle Ihre Tests an
  • Sehen Sie alle Ihre aktiven Tests
  • Rufen Sie Daten für alte, bereits abgeschlossene Tests auf
Dashboard-Berichte

Ich mag das, weil es den Moment „ Oh, ich weiß, ich habe Daten dazu, aber ich kann sie momentan nicht finden “ beseitigt. Alles ist immer zugänglich, damit Sie es später aufrufen können. Und Sie können sogar das Suchfeld verwenden, um wirklich alte Tests zu finden.

Wird Thrive Optimize SEO schaden?

Nee! Suchmaschinen sehen die Kontrollseite nur während Ihrer Tests, sodass Sie sich keine Gedanken über Strafen für doppelte Inhalte machen müssen.

Darüber hinaus die Variationen, die Sie erstellen:

  • Verwenden Sie das noindex-Tag, um zu verhindern, dass sie in Google indiziert werden
  • Verwenden Sie rel = "canonical", um anzuzeigen, dass es sich um eine Kopie der ursprünglichen Kontrollseite handelt

Wenn Sie die Funktion " Automatischer Gewinner" verwenden , sehen Suchmaschinen die Gewinnvariante, nachdem Thrive Optimize einen Gewinner deklariert hat.

Was kostet Thrive Optimize?

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie auf Thrive Optimize zugreifen können.

Wenn Sie Thrive Architect noch nicht besitzen, können Sie zunächst ein Paket von Thrive Architect und Thrive Optimize ab 127 US-Dollar für eine einzelne Standortlizenz erwerben.

Wenn Sie bereits eigene tun Thrive Architekt, dann können Sie das Standalone kaufen Thrive Optimierungs - Plugin bei $ 67 für eine Single - Site - Lizenz zu starten.

Wenn Sie auf alle Produkte von Thrive Themes zugreifen möchten, können Sie eine Mitgliedschaft bei Thrive Themes ab 19 USD pro Monat erwerben (jährlich in Rechnung gestellt).

Gedeihen Optimieren Sie die Vor- und Nachteile

Profis

  • Super einfach zu bedienen
  • Unbegrenzte A / B-Tests und Variationen
  • Wunderschöne Benutzeroberfläche und Berichtsoptionen
  • Integriert in Thrive Lead-Boxen, um die Conversion-Rate für E-Mail-Opt-Ins zu testen
  • Mit der automatischen Gewinnerfunktion können Sie sie einstellen und vergessen.
  • Einmalige Zahlung, während viele andere Tools monatliche Gebühren sind

Con's

  • Es funktioniert nur mit WordPress-Seiten
  • Es ist an die Benutzeroberfläche des Thrive Architect-Seitenerstellers gebunden

Sollten Sie Thrive Optimize auf Ihrer Website verwenden?

In Bezug auf die Funktionalität ist Thrive Optimize unbestreitbar clever. Es hält die Dinge einfach und bietet Ihnen dennoch ein hohes Maß an Flexibilität für die Durchführung aussagekräftiger A / B-Tests.

Insgesamt ist es definitiv die intuitivste Lösung für A / B-Tests von WordPress, die ich verwendet habe .

Sie können keine fortgeschritteneren Arten von Split-Tests ausführen, wie z. B. multivariate Tests, aber ich denke auch nicht, dass die meisten Blogger sowieso multivariate Tests wünschen oder benötigen.

Die einzigen möglichen Nachteile sind:

  • Es funktioniert nur auf WordPress-Seiten ( keine große Sache, aber es könnte für einige eine Überlegung sein ).
  • Es ist so eng mit Thrive Architect verbunden.

Wenn Sie Thrive Architect bereits auf Ihrer Site verwenden und A / B-Tests ausführen möchten, ist es ein Kinderspiel, Thrive Optimize zu wählen.

Wenn Sie Thrive Architect jedoch noch nicht verwenden und dies nicht wirklich möchten, ist es ein ziemlich großer Nachteil, einen neuen Seitenersteller nur für die A / B-Testfunktionen installieren zu müssen. Auch wenn Thrive Optimize mit normalen WordPress-Seiten arbeiten kann, ist alles an die Thrive Architect-Oberfläche gebunden.

Auf einer reinen Funktionalitätsebene denke ich, dass Thrive Optimize eines der besten WordPress-spezifischen A / B-Testtools ist, die Sie finden werden.

Das einzige, was Sie berücksichtigen müssen, ist, ob Sie Thrive Architect als Teil des Schnäppchen wollen.

Wenn Sie in Ordnung sind, etwas an die Thrive Architect-Oberfläche gebunden zu sein, erleichtert Thrive Optimize das Testen von A / B.

Holen Sie sich Thrive Optimize

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision zahlen, wenn Sie einen Kauf tätigen.