7 Möglichkeiten, Ihr Unternehmen umzubenennen und online Aufmerksamkeit zu erlangen

Veröffentlicht: 2022-01-23

In vielen Unternehmen wird in bestimmten Entwicklungsstadien ein Rebranding notwendig. Ohne einen ständigen Blick auf die Marke und wie sie in der Öffentlichkeit beworben wird, besteht eine größere Chance auf einen schlechten Gewinnumsatz. Auch das Rebranding eines Unternehmens ist sehr effektiv, wenn die ursprüngliche Marke nicht die erforderlichen Ergebnisse liefert. Wenn Ihr Unternehmen derzeit einen Abwärtstrend bei den Einnahmen erlebt oder wenn Sie das Profil Ihres Unternehmens weiter verbessern möchten, denken Sie ernsthaft über ein Rebranding nach.

Damit ein Rebranding Ihres Unternehmens erfolgreich ist, müssen Sie den Grund verstehen, warum die Änderung erforderlich ist. Danach müssen Sie wissen, welche Art von Überholung Ihre Marke benötigt. Ein Rebranding bedeutet nicht unbedingt, dass Sie alles abreißen und von vorne anfangen müssen. Eine einfache Änderung des Namens, des Logos oder des Geschäftsmodells kann ein effektiver Versuch sein, die Geschicke Ihres Unternehmens zu wenden.

Bei einem Rebranding des Unternehmens ist es notwendig, Anpassungen am digitalen Teil Ihrer Marketingkampagne vorzunehmen. Dies mag vor drei Jahrzehnten irrelevant gewesen sein, aber eine schwache Online-Strategie bedeutet heutzutage mit ziemlicher Sicherheit das Ende eines jeden Unternehmens. Da immer mehr Menschen von traditionellen stationären Geschäftszentren ins Internet abwandern, müssen Sie Ihre Online-Präsenz ernsthaft überdenken.

Wenn Sie Ihr Unternehmen umbenennen, ohne auf Ihre Online-Reputation zu achten, sehen Kunden Ihr Unternehmen möglicherweise als mehr vom Gleichen an. Es ist eine Notwendigkeit, neue Funktionen in Ihre Online-Kanäle aufzunehmen, wenn Sie beabsichtigen, mehr Aufmerksamkeit im Web zu erlangen. Aus diesem Grund werfen wir einen detaillierten Blick darauf, wie Sie Ihr Unternehmen effektiv umbenennen können, um die Attraktivität Ihres Unternehmens im Internet zu steigern.

Holen Sie sich ein ansprechendes Logo-Design

Dies mag einigen Unternehmen etwas irrelevant erscheinen, aber eine Änderung des Logodesigns beim Rebranding ist Marketinggold. Unternehmen wie Coca Cola, Shell, Apple, AT&T, IBM und andere haben eine Logoänderung bei der Umbenennung ihres Unternehmens verwendet. Diese Änderungen wirkten sich sofort auf die Online-Präsenz dieser Unternehmen aus. Es ist faszinierend zu wissen, dass viele dieser Unternehmen noch vor Jahrzehnten von den Vorteilen einer einfachen Logoänderung profitieren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Logo-Design Sie für Ihre Marke erstellen möchten oder wie Sie eines erstellen können, empfehlen wir Ihnen, LogoMyWay zu besuchen und sich die vielen verschiedenen Arten von Designs anzusehen, die sie auf ihrer Website und sogar solchen aufgelistet haben die von Benutzern mit ihrem kostenlosen Logo-Design-Tool erstellt wurden.

Platzieren Sie mehr Ressourcen für E-Mail-Marketing

Wenn Sie ein Rebranding planen, sollte Ihr Fokus auf der Kundenbindung liegen. Denn wenn Sie Ihre alten Kunden nicht halten können, wie können Sie dann erwarten, dass ein potenzieller Kunde Ihrem Unternehmen vertraut? E-Mail-Marketing ist der einfachste Weg, Ihr Unternehmen während der Rebranding-Phase in den Köpfen Ihrer bestehenden Kunden zu halten.

Wenn sich Ihr Name oder Ihr Geschäftsmodell kürzlich geändert haben, versuchen Sie, Ihren Kunden daran zu erinnern, dass Sie immer noch die gleichen Dienstleistungen anbieten und nach der Umbenennung jetzt viel mehr tun können. Dies ist auch eine einfache Methode, mit der Interessenten feststellen können, ob Sie das haben, was sie brauchen oder nicht. Dies stellt sicher, dass Ihr Kundenstamm nicht schrumpft, und gibt den Ton für den Geschäftsboom an, den Sie sich von der Umbenennung wünschen. LinkedIn nutzte E-Mail-Marketing in den frühen Entwicklungsstadien mit großem Erfolg, um Online-Besucher anzuziehen.

Holen Sie Ihren Kunden, was sie brauchen

Sie können ein Rebranding zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Ihr Unternehmen Probleme mit der Kundenzufriedenheit hatte. Bevor diese Überarbeitung stattfindet, können Sie Ihre Kunden dazu bringen, eine Online-Umfrage über Ihre Website auszufüllen. Ihre Kunden dazu zu bringen, auf Ihre Website zuzugreifen, mag einfach sein, aber sie dazu zu bringen, die Daten auszufüllen, ist eine ganz andere Sache. Hier müssen Sie Ihre Kunden möglicherweise mit einem Angebot locken, das sie nicht ablehnen können, einem kostenlosen Produkt oder einer kostenlosen Dienstleistung. Ihre Kunden können Ihnen valide Vorschläge dazu machen, was sie von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung erwarten. Mit diesen Informationen können Sie ganz einfach ein funktionierendes Rebranding erhalten und Ihre Kunden zufrieden stellen. Verschiedene Statistiken aus einer von SuperOffice durchgeführten Studie zeigen, dass die Mehrheit der Kunden den Markennamen als entscheidenden Faktor für ihre Kaufentscheidung ansieht.

Verwenden Sie Boni, um den Verkehr zu steigern

Boni funktionieren in beide Richtungen, Sie können sie verwenden, um Bewertungen von Ihren Kunden zu erhalten, die Ihrer Marke helfen. Sie können es auch verwenden, um den Web-Traffic auf Ihrer Website einfach zu steigern. Kunden werden Ihnen sagen, wo Änderungen vorgenommen werden müssen, um sicherzustellen, dass sie besser bedient werden, wenn sie eine Gegenleistung erhalten. Dies hilft in vielerlei Hinsicht und kann Ihrem Unternehmen in kurzer Zeit eine bessere Online-Präsenz verleihen.

Viele erfolgreiche Online-Unternehmen nutzen Boni, um den Web-Traffic auf ihrer Website zu erhöhen. Um besser zu verstehen, wie Boni funktionieren können, werfen wir einen Blick auf die Strategie von Neil Patel. Dieser Experte für SEO und digitales Marketing veröffentlichte Ende 2017 Ubersuggest, ein kostenloses Online-Keyword-Suchtool. Was folgte, war ein astronomisches Wachstum des Webverkehrs auf seiner Website, um die App herunterzuladen. Sie können diesen Ansatz auch verwenden, um den Traffic auf Ihrer Website zu steigern, die Konkurrenz zu schlagen und eine stabile Online-Präsenz aufzubauen.

Verwenden Sie soziale Medien, um Ihr Online-Profil zu stärken

Laut Statistik ist Social Media heute die führende Plattform für Interaktionen als jede andere Online-Plattform. Statistiken zeigen, dass heute mindestens 3 Milliarden Menschen auf der Welt eine Social-Media-Plattform nutzen. Wenn Sie also beabsichtigen, eine bessere Online-Präsenz für Ihre Marke zu erreichen, müssen Sie das Wachstumspotenzial der sozialen Medien nutzen. Dies kann durch die Erstellung externer Links zu Ihren Social-Media-Seiten von Ihrer Website und umgekehrt erreicht werden. Unternehmen wie Cisco und Uber nutzen Social Media Marketing, um mehr Traffic auf ihre Website zu bekommen.

Inhaltswerbung ist immer noch von entscheidender Bedeutung

Wenn eine Markenumstrukturierung erforderlich ist, wirkt Content-Promotion immer noch magisch. Sie müssen über andere, etabliertere Websites mehr Besucher auf Ihre Website bringen. Die Bezahlung von Online-Werbeflächen ist teuer, aber wenn die Anzeigen für Ihre Marke auf einer strategischen Zielseite platziert werden, könnten Sie mehr Besuche auf Ihrer Website erzielen und Ihre Online-Präsenz steigern. Sie können Google Ads auch gut nutzen, um Ihre Marke durch Online-Werbung zu stärken.

Machen Sie Ihr Rebranding so öffentlich wie möglich

Um das Beste aus dem Rebranding Ihres Unternehmens für ein besseres Online-Standing herauszuholen, müssen Sie es bekannt machen. Die Verbreitung der Nachricht ist mit regelmäßigen Ausgaben verbunden, aber die Kosten lohnen sich schließlich. Sie müssen in ständigem Kontakt mit Ihren Zielkunden stehen und versuchen, ihnen Ihr Produkt nicht ins Gesicht zu schieben. Wenn Ihre Marke eine etablierte Anhängerschaft hat, weil sie in Ihrem ausgewählten Bereich zuverlässig ist, wird es der Marke möglich, ihr Produkt mühelos zu verkaufen.

Abschließende Gedanken

Rebranding ist kein einfaches Geschäft, aber mit dem richtigen Ansatz zur Verbesserung Ihres Unternehmensprofils im Internet können Sie weitere Vorteile erzielen. Sie müssen genau darauf achten, wie Ihr Unternehmen online abschneidet, da dies für das Überleben Ihrer Investition von entscheidender Bedeutung ist.